Gils Bruder Tal: Rührender Vatertagspost für Papa Abi (†80)

Diese Zeilen gehen unter die Haut

Am 4. Mai starb Musiker Abi Ofarim im Alter von 80 Jahren. Sohn Gil Ofarim, 35, hinterließ seinem geliebten Vater direkt danach eine rührende Nachricht im Netz. Anlässlich des Vatertages am 10. Mai veröffentlichte Gils Bruder Tal einen Beitrag auf Instagram, der ans Herz geht.

Abi Ofarim stirbt nach langer Krankheit

Vergangene Woche wurde die traurige Nachricht über das Ableben des Ausnahmekünstlers publik. "Bunte" erfuhr aus Insiderkreisen:

Nach langer schwerer Krankheit ist Abi Ofarim heute Morgen in seiner Schwabinger Wohnung für immer eingeschlafen, sein Kampf hat ein Ende gefunden. 

Der ehemalige Tänzer hatte den Kampf gegen seine schwere Krankheit verloren. Abi Ofarim wurde 80 Jahre alt.
"Let's Dance"-Gewinner Gil Ofarim richtete im Netz kurz nach dem Tod seines Vaters eine rührende Botschaft an ihn. Er veröffentlichte ein Schwarz-Weiß-Foto von vier ineinandergreifenden Händen – die älteste gehört vermutlich seinem Vater. Anstatt das Bild zu kommentieren, versah er es nur mit drei Punkten. Wenige Tage danach veröffentlichte er ein Foto seines geliebten Papas mit dem einfachen Wort "Aba".
 
 

...

Ein Beitrag geteilt von Gil Ofarim (@gilofarim) am

 

Tal Ofarim rührt mit Vatertags-Post

Tal Ofarim hatte sich seit der Todesmeldung seines Papas Abi nicht mehr via Social Media bei seinen Fans gemeldet - bis jetzt. An Vatertag veröffentlichte er ein Bild von Abi und schrieb dazu:

Alles Gute zum Vatertag. Ich danke dir so sehr.

Worte, die ans Herz gehen.

Gils und Abis Vater erkrankte im vergangenen Jahr an einer Lungenentzündung und musste sogar ins künstliche Koma versetzt werden - doch er kämpfte und durfte nach neun Monaten das Krankenhaus wieder verlassen. Anfang Mai verließ Abi dann die Kraft und er verstarb.

 

 

...happy father‘s day...thank you sooo much...

Ein Beitrag geteilt von Tal Ofarim (@talofarim) am

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

 
Artikel enthält Affiliate-Links