It's a wrap! "Fifty Shades Darker"-Stars verabschieden sich nach Ende der Dreharbeiten

Dakota Johnson und Jamie Dornan verlassen Set in Vancouver

E. L. James gibt auf Instagram das Ende der Dreharbeiten bekannt. Dakota Johnson, Rita Ora und Eloise Mumford am Jamie Dornan beim Karlovy Vary International Film Festival.

Jamie Dornan, 34, und Dakota Johnson, 26, haben genau wie die anderen Schauspieler von „Fifty Shades Darker“ ihre Koffer gepackt und Vancouver in Kanada, den Hauptschauplatz der Bestsellerverfilmung, verlassen. Autorin E. L. James gab ganz offiziell das Ende der Dreharbeiten bekannt und die Darsteller verabschieden sich wehmütig von ihrer Drehfamilie.

Die letzten Monate wurde das Filmset in der kanadischen Großstadt für Jamie Dornan und seine Film-Kollegen zum zweiten Zuhause. Doch nun geht die große Film-Familie vorerst getrennte Wege.

 

"That's a wrap"

E. L. James verkündete auf Instagram: „Alles im Kasten in Vancouver. Danke an die fantastischste Crew und Produktionsteam. Ihr seid alle toll.“

Anastasias Mitbewohnerin traurig auf Instagram

Auch Schauspielerin Eloise Mumford, 29, die im Film „Anastasias“ Mitbewohnerin „Kate“ spielt, meldete sich auf Instagram zum Drehende bei den Fans und schreibt traurig:

Kann nicht sagen, wie sehr ich diese Familie vermissen werde.

 

 

final day on set got me like 😭 #fsd #fsf

Ein von Eloise Mumford (@eloise.mumford) gepostetes Foto am

 

Hauptdarsteller Jamie Dornan flog nach Drehende geradewegs zum Karlovy Vary International Film Festival in Tschechien und strahlte dort in die Kameras.

"Fifty Shades Darker"-Trailer im Herbst 2016

Und auch wenn der zweite Teil der „Fifty Shades“-Reihe erst im Februar 2017 in die Kinos kommt, kündigte Autorin E. L. James en ersten Trailer von „Fifty Shades Darker“ für den kommenden Herbst an.