Janet Jackson trennt sich von Ehemann Wissam Al Mana

Nur drei Monate nach der Geburt des gemeinsamen Kindes folgt die Trennung

Janet Jackson, 50, brachte erst vor drei Monaten das erste gemeinsame Kind des Paares auf die Welt. Nun soll die Scheidung von Ehemann Wissam Al Mana, 42, folgen. Vom Babyglück zur Scheidung? Zwischen den beiden muss es heftig kriseln...

Seit fünf Jahren sind Janet Jackson und Wissam Al Mana verheiratet. Vor drei Monaten krönte ein Baby das (vermeintliche) Liebesglück des Paares. Nun folgen jedoch überraschende Nachrichten: Die Sängerin und der Geschäftsmann wollen in Zukunft getrennte Wege gehen! Über die Gründe der Trennung scheiden sich tatsächlich die Geister...

Wurde Wissam Al Mana kontrollsüchtig?

Es gibt Insider, die meinen zu wissen, dass Wissam Al Mana während der Schwangerschaft von Janet Jackson sehr kontrollsüchtig geworden sei. Im ginge es dabei vorrangig um den Schutz von Mutter und Kind, diese Eigenschaft kann er jedoch nicht ablegen, für Janet Jackson sei dies der Trennungsgrund! Eine andere Quelle spricht von einer einvernehmlichen Trennung und davon, dass es einfach nicht passen würde.

Hoffte Janet Jackson auf das Babyglück?

Vor drei Monaten brachte die Sängerin ihren Sohn Eissa auf die Welt, das Baby sollte das Paar wieder auf Wolke 7 katapultieren, doch offensichtlich vergeblich. Statt entspannter wurde es zwischen dem Ehepaar offensichtlich nicht besser, deswegen soll laut "Page Six" nun die Scheidung folgen. Auch scheint Wissam Al Manna wenig Empathie für die Gefühle der Sängerin gezeigt zu haben:

Sie war besorgt um ihre Mutter und Wissam zeigte wenig bis gar keine Empathie. Das war für sie der endgültige Wendepunkt.