Jenny Frankhauser: Emotionaler Post berührt ihre Fans!

Nach dem traurigen Tod ihres Vaters hat sie eine Message an alle Hater

Jenny Frankhauser, 24, durchlebt momentan die "schlimmste Zeit ihres Lebens". Nachdem Anfang Mai ihr geliebter Vater überraschend verstarb, musste sie nur wenige Tage später Abschied von ihrem Manager Volker Michael Gruber nehmen. Der Schicksalsschlag warf die kleine Halbschwester von Daniela Katzenberger, 30, so sehr aus der Bahn, dass sie sogar Selbstmordgedanken hatte. Jetzt wendet sie sich mit einem rührenden und sehr emotionalen Facebook-Post an alle Hater, aber auch ihre treuen Fans, die ihr viel Trost spenden.

Jenny Frankhauer: "Respektlos und sehr krank !!"

Ihren Gefühlen lässt Jenny Frankhauser in ihrem Statement via Facebook freien Lauf. Die vergangenen Wochen beschreibt sie darin als einen "schrecklichen Alptraum". "Ich weiß nicht wie ich anfangen soll" beginnt sie ihren Post. Dann wendet sie sich an alle "herzlosen Menschen", die ihr während dieser schweren Zeit mit Respektlosigkeit und Geschmacklosigkeit entgegnet sind. 

... das was ich momentan lese ist sehr geschmacklos ! Respektlos und sehr krank !! So geschmacklos und dumm , dass ich nicht mal näher darauf eingehen werde. Ich wünsche niemandem was schlechtes. Ich hoffe nur , dass solche herzlosen Menschen mal sich selbst begegnen werden !

So schlecht geht es Jenny Frankhauser 

Dann beschreibt sie, wie sie letzten Wochen erlebt hat und wie sehr sie ihren Papa vermisst.  

Ich habe alles von ihm ... das Gesicht, den unverwechselbaren Humor, die Hände, die Augen , das Lachen, das Denken, das Handeln , das Liebevolle. Er IST mein Seelenverwandter, der mich ohne Worte versteht .. und ich bin nicht in der Lage das 'ist' zu einem 'war' umzuwandeln..

Am Schluss wendet sie sich an ihr "#TeamJenny", ihre Fans, die ihr in den letzten Wochen treu beiseite standen und viel Kraft gegeben haben. Für ihre Großeltern möchte sie nun weitermachen, denn um sie wird sie sich in Zukunft kümmern müssen. 

Aber ich muss und werde nun stark sein... für meine Großeltern , auf die ich jetzt aufpassen werde!!!
Ich werde ihr Zuhause schöner machen, als sie es sich vorstellen können, ihr Leben versuchen so perfekt wie nur möglich zu machen, ich werde sie stolz machen, ich werde sie zum Lachen bringen jeden Tag !

 

➰🖤➰

Ein Beitrag geteilt von 🌸ᒍᕮᑎᑎY 🌸 (@jenny_frankhauser) am

Wir wünschen Jenny und dem Rest der Familie weiterhin viel Kraft!