"Kampf der Reality-Stars“: Krasser Shitstorm gegen Annemarie Eilfeld

So heftig muss die Ex-DSDS-Kandidatin in der ersten Folge einstecken

Endlich war es so weit und die erste Folge "Kampf der Reality-Stars" wurde im Free-TV ausgestrahlt. Und was wäre ein Trash-TV-Show, wenn es nicht direkt von Anfang Tränen, Stress und Drama geben würde? Sängerin Annemarie Eilfeld, 30, musste sich dabei ein besonders dickes Fell zulegen ... 

"Kampf der Reality-Stars": So unbeliebt ist Annemarie Eilfeld

Das heiß ersehnte Reality-TV-Format "Kampf der Reality-Stars" ging nun endlich in die erste Runde. Hierfür hatte Moderatorin Cathy Hummels sämtliche Trash-TV-Stars -und Sternchen nach Thailand eingeladen, um gegeneinander um den Titel "Reality Star 2020" zu kämpfen. 

Jede Woche wird die Gruppe um weitere kampflustige Promis ergänzt, die zwei der bereits vorhandenen Stars während der sogenannten "Stunde der Wahrheit" von der Insel katapultieren dürfen. Wie sollte es auch anders sein, winkt für den Gewinner am Ende ein sattes Preisgeld von 50.000 Euro.

In der ersten Folge bezogen also die ersten Promis ihre Unterkunft am Traumstrand. Richtig genießen konnten die TV-Persönlichkeiten die Idylle aber nicht, denn die erste Challenge um die Bettenverteilung der Teilnehmer ließ nicht lange auf sich warten. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Annemarie Eilfeld: Schock für DSDS-Sternchen

Beim Spiel "Realitycheck" sollte besonders DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld ihr blaues Wunder erleben. Der Sender RTLZWEI führte bereits vorab Umfragen durch, die am Ende aufzeigen sollten, wie beliebt die unterschiedlichen Promis wirklich unter den deutschen Zuschauern sind. 

Für die Schlagersängerin wurde dieses Beliebtheitsranking zu einem echten Schockerlebnis, denn offensichtlich konnte sich das TV-Sternchen immer noch nicht von ihrem Ruf als DSDS-Zicke erholen. Auf der Skala landete die Blondine auf dem letzten Platz und ist somit der unbeliebteste Promi – die Spitze wird dagegen vorerst von DSDS-Sunnyboy Momo Chahine angeführt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kampf der Realitystars (@kampfderrealitystars) am

Nach Beliebtheitsranking: Wer musste die Show verlassen?

Nachdem der Schock gerade verarbeitet wurde, wartete auch schon der nächste auf die Kandidaten: Die ersten Neuankömmlinge gesellten sich zu den vorhandenen Promis – It-Girl Georgina Fleur, die Morderger-Zwillinge und "Prince Charming"-Kandidat Sam Dylan sorgten nicht unbedingt für Glücksmomente, denn sie hatten die Aufgabe, die zwei ersten Bewohner aus der Show zu schmeißen

Beim Safety-Spiel "Aftershowparty" mussten die Kandidaten also noch einmal alles geben, um weiter auf das Preisgeld von 50.000 Euro hoffen zu dürfen und die Sendung nicht als erstes zu verlassen. 

Schlussendlich hatte sich der Traum vom "Reality-Star 2020" aber für Hubert Fella und Ex-"Bachelor" Oliver Sanne ausgeträumt und die beiden mussten den Rückflug nach Hause antreten. 

Hast du die erste Folge "Kampf der Reality-Stars" gesehen?

%
0
%
0