Keanu Reeves: Emotionale Geste

"Wir mochten Keanu für die Art, mit der er Jennifer behandelt hat"

Keanu Reeves, 55, präsentierte der Weltöffentlichkeit kürzlich das erste Mal seit vielen Jahren wieder eine neue Frau an seiner Seite. Und ausgerechnet der Vater von Keanues verstorbener Freundin Jennifer Syme wünscht ihm und seiner neuen Partnerin nur das Beste.

Süßer Red-Carpet-Auftritt von Keanu & Alexandra

Als sich Superstar Keanu Reeves erstmals auf dem roten Teppich mit seiner neuen Freundin Alexandra Grant zeigte, flippte das Internet geradezu aus. Der 55-Jährige war seit dem Unfalltod seiner Ex-Freundin Jennifer Syme im Jahr 2001 nur ganz selten in weiblicher Begleitung gesehen worden.

Die 28 Jahre junge Frau war nur zwei Jahre nach der Totgeburt der gemeinsamen Tochter Ava gestorben.

"Er ist ein guter Mann und ich freue mich ehrlich für ihn"

Jetzt möchte Charles Syme, Jennifers Vater, dass Keanu weiß, wie froh er ist, dass der Schauspieler wieder eine Liebe gefunden hat.

Er ist ein guter Mann und ich freue mich ehrlich für ihn und die neue Lady in seinem Leben,

so der 73 Jahre alte ehemalige Polizist der Kalifornischen Highway Patrol gegenüber "Star".

Alle in unserer Familie respektierten und mochten Keanu für die Art, mit der er Jennifer behandelt hat.

Bleibt zu hoffen, dass Keanu Reeves in Alexandra endlich eine neue starke Frau gefunden hat, die ihn glücklich macht! Doch den Anschein erwecken die Frischverliebten aktuell auf jeden Fall!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Keanu Reeves' Freundin Alexandra Grant: Darum färbe ich meine grauen Haare nicht

Keanu Reeves: Kommt jetzt die Hochzeit?