Kim Kardashian: Peinliche Panne

"Hat sie nur vier Zehen am rechten Fuß?"

Kim Kardashian, 40, ist eine unangenehme Panne unterlaufen – und die sorgt im Netz für Lacher.

Kim Kardashian: Neues Bild sorgt für Verwirrung

Dass Kim Kardashian ihre Fotos gerne mal (mehr oder weniger erfolgreich) durch Photoshop jagt und mit den verschiedensten Filtern experimentiert, ist nicht neu. Und auch die gelegentlichen Pannen, die ihr dabei passieren und wegen denen ihre Bildbearbeitungs-Künste schon häufig in Frage gestellt wurden, sind wohl allgemein bekannt. Jetzt leistete sich Kim einen erneuten Fauxpas.

Vor einigen Tagen brachte ein Post ihre Fans zum Rätseln. Auf den ersten Blick handelt es sich bei dem Foto um ein hottes Bikini-Bild am Strand. Doch auf den zweiten Blick fallen offenbar gleich mehrere Photoshop-Fails ins Auge.

Mehr zu Kim Kardashian:

 

 

Kim Kardashian: "Nur vier Zehen am rechten Fuß?"

Der offensichtlichste Bild-Fehler fällt bei einem Blick auf Kims Fuß auf: Statt fünf können ihre Follower dort nur vier Zehen erkennen. Es sieht fast so aus, als sei der kleine Zeh ausversehen bei der Bildbearbeitung abgeschnitten worden. In den Kommentaren macht sich die Verwirrung breit. Ein User schreibt:

Hat sie nur vier Zehen am rechten Fuß?

Einige andere suchen nach einer Erklärung für den scheinbar retuschierten Zeh: "Da sind fünf Zehen. Der kleine ist nur voller Sand und liegt über dem vierten."

Doch den Usern fallen noch weitere Kleinigkeiten auf. Einer kommentiert mit einem genervten Emoji: "Spricht irgendjemand mal an, dass ihr Bikini-Band abgeschnitten ist." Einem anderen Fan fällt an dieser Stelle Ähnliches auf: "Es fehlt auch ein Stück vom Baum zwischen ihrem Arm und Körper."

Also: Auch nach jahrelanger Erfahrung kann sogar Kim Kardashian offenbar noch die eine oder andere Photoshop-Panne passieren.

 

 

Glaubst du, dass Kim bei diesem Bild ein Photoshop-Fail passiert ist?

%
0
%
0