Laura Müller: Bittere Abfuhr!

Rapper buhlte um das Herz von Michael Wendlers Ehefrau

Erst verehrt, jetzt verschmäht: Michael Wendlers, 48, Ehefrau Laura Müller, 20, wurde im vergangenen Jahr von Rapper Finch Asozial, 30, umgarnt. Nun rechnete der Musiker öffentlich mit ihr ab!

Laura Müller: Avancen von Rapper Finch Asozial 

Mehrere Wochen buhlte der Rapper um das Herz der 28 Jahre jüngeren Wendler-Freundin. So versuchte Finch Asozial in der Vergangenheit über Instragram zu punkten. "Früher oder später kommt alles zusammen was zusammen gehört", heißt es beispielsweise bei einer Fotomontage, indem Laura nicht Wendler, sondern dem 30-Jährigen einen Kuss auf die Wange gibt. 
 

 

 

Er machte dem Florida-Auswanderer bei RTL ein unmoralisches Angebot: Für Laura wollte Finch Asozial seine Steuerschulden übernehmen! Für den Rapper sei dies "ein fairer Tausch". Der Grund für die Avancen: "Es gibt keinen Menschen, der so schön das Wort 'Schatzi' sagen kann." Der Wahlberliner bekräftigt, dass er tatsächlich die Steuerschulden übernehmen würde, "aber dann muss er mir zumindest ein Date ermöglichen. Ich bin der Meinung, dass ich Laura menschlich mehr bieten kann als er."

 

 

Mehr zu Laura Müller & Michael Wendler

 

Laura Müller: Rapper rechnet mit ihr ab

Nachdem durch die irren Corona-Aussagen ihres Ehemanns mehrere Werbepartner abgesprungen sind, hat die 20-Jährige nun auch den prominenten Nebenbuhler verloren: Finch Asozial hat offenbar kein Interesse mehr an der Beauty. Das stellte der Rapper beim Youtube-Format "World Wide Wohnzimmer" klar.

Ich sage ganz ehrlich, seit den neusten Wendungen sollte man ihr - weil mitgehangen ist mitgefangen, sie ist alt genug - und ihrem Mann gar keine Aufmerksamkeit mehr schenken,

so der Union-Fan. Er nimmt ihren Namen nicht einmal mehr in den Mund. "Du kannst die Regierung kritisieren. Das kann man alles machen, aber die Thesen über Wahlbetrug und was er da alles im Internet raushaut, das ist gefährlicher Brandstoff. Das ist einfach nicht cool."

Themen