Lukas Podolski: Sorge um den Profi-Fußballer

Der Ex-Nationalspieler liegt im Krankenhaus

Was ist nur mit Lukas Podolski, 34, los? Der Fußballer befindet sich seit einigen Tagen im Krankenhaus. Der Grund: Er musste operiert werden! 

“Ich wusste nicht, was los war“

Anfang Juni hatte Lukas Podolski mit einem Foto aus dem Krankenhaus für Wirbel gesorgt. Auf den Aufnahmen hing der Star-Kicker am Tropf – nach RTL-Informationen aufgrund einer Virusgrippe

 

 

Nachdem er tagelang in Japan in der Klinik lag und Infusion über Infusion verabreicht bekam, hatte der Kölner darum gebeten, sich zu Hause untersuchen zu lassen.

Ich wusste nicht, was los war. Deshalb wollte ich zu Ärzten des Vertrauens, die auch meine Sprache sprechen, 

so der Profi-Kicker gegenüber “Express“. Dann der Schock: In einer Kölner Klinik wurde eine schwere Entzündung im Ohr festgestellt. 

Lukas Podolski meldet sich nach OP erstmals bei seinen Fans

Mit diesem Update auf Twitter hätte wohl niemand gerechnet: Zum einen meldete sich der beliebte Fußballer aus dem Nichts wieder bei seinen Fans, zum anderen aber mit einer unvorhersehbaren Nachricht: “Ich habe mich erfolgreich einer OP unterzogen. Es wird etwas dauern, aber ich hoffe ich bin bald wieder fit", gab Lukas preis. Auf den Fotos liegt der Profi des japanischen Erstligisten im Krankenbett, er hat einen Kopfverband, sein rechtes Ohr ist abgedeckt. Lukas hebt beide Daumen nach oben. 

 

 

Es war eine schwere Operation, sie hat über zwei Stunden gedauert, der Arzt musste sogar einen Knochen anbohren,

erzählt Podolski im Interview mit “Express“.

Steht Poldis Fußball-Karriere vor dem Aus? 

Der Weltmeister von 2014 steht derzeit noch beim japanischen Verein “Vissel Kobe“ unter Vertrag. Inzwischen ist er wieder zu Hause, eine Rückkehr ins Training wird aber seine Zeit brauchen: “Ich muss mich erst einmal von der OP erholen. Derzeit darf ich ja ohnehin nicht fliegen. Wir müssen abwarten, wie lange das dauert“.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Lukas Podolski: Über diese Penis-Panne lacht das Netz

"Meine Powerfrau": Awww! Lukas Podolski zeigt seine Tochter Maya