Maria Yotta nach Trennung von Bastian: "Habe mich noch nie so frei gefühlt"

Die Blondine zeigt sich nach dem Liebes-Aus erleichtert

Maria Yotta scheint Bastian nicht hinterherzutrauern. Mit ihrer Serie Kurz nach der Trennung: Bastian Yotta am Turteln mit seiner neuen Freundin.

Vor fast zwei Monaten überraschten die Yottas mit ihrem Liebes-Aus. "Wir haben uns getrennt. Wir sind kein Paar mehr", verkündeten Maria und Bastian Yotta via Instagram. Obwohl die Trennung noch frisch ist, scheint Liebeskummer bei beiden kein Thema zu sein. Während der Obermacho bereits stolz im Netz seine neue Flamme vorstellte, genießt Maria ihr Single-Dasein...

Maria Yotta freut sich über ihr Single-Leben

Ich kann nicht glauben, dass ich Single bin. 3,5 Jahre Beziehung und ich habe mich noch nie so frei und unabhängig gefühlt wie jetzt , 

schreibt die vollbusige Promidame zu einem neuen Instagram-Selfie.

 

 

Bastian Yotta hat schon eine Neue!

Offenbar hat die Blondine die Trennung von ihrem langjährigen Freund gut verkraftet! Oder will sie mit ihrem selbstbewussten Posting bloß zeigen, dass sie Bastian nicht hinterher trauert? Der hält sich schließlich nicht zurück, seine neue Liebe in der Öffentlichkeit zu demonstrieren. Die Frau an der Seite des Reality-TV-Stars heißt Sandra Luesse und verdient ihr Geld als Model. Erst vor wenigen Monaten übernahm die brünette Schönheit das Management seines Unternehmens. 

Sie ist die Liebe meines Lebens , 

betitelte der Unternehmer erst kürzlich ein Foto auf Snapchat. Für Maria ist es sicher nicht leicht, das Liebes-Glück ihres Ex-Freundes mit anzusehen. Doch in der Öffentlichkeit zeigt sich der Neu-Single betont gelassen. Bereits wenige Tage nach der Trennung verkündete sie, dass sie sich in Miami ein neues Leben aufbauen wird. Irgendwann findet auch sie ganz bestimmt die ganz große Liebe!