Mel Gibson und Rosalind Ross: Baby Nr. 9 ist da!

Der Schauspieler und seine Freundin begrüßen ihr erstes gemeinsames Kind

Rosalind Ross und Mel Gibson sind Eltern geworden! Für Mel Gibson ist Lars Gerald Gibson bereits das neunte Kind! Auf den

Hollywood-Star Mel Gibson, 61, und seine Freundin Rosalind Ross, 26, sind das erste Mal gemeinsam Eltern geworden. Für den Schauspieler ist es bereits das neunte Kind - für seine 35 Jahre jüngere Frau das erste. Die beiden gaben auch bereits den Namen und das Geschlecht des Nachwuchses bekannt.

Mel Gibson: Es ist ein Junge!

Am Freitag, 20. Januar hat die Freundin von Mel Gibson, Rosalind Ross, in Los Angeles ihr Kind bekommen. Der Manager des "Braveheart"-Darstellers bestätigte am Montag, 23. Januar "US Weekly" die Geburt eines Sohnes. Auch der Name des Jungen wurde bekannt gegeben: Er heißt Lars Gerald Gibson.

Ein Insider berichtet dem "People"-Magazin:

Sie sind total begeistert! Lars ist super süß. Sie haben die ganze Familie um sich herum geschart und Mel ist überglücklich.

Die Mutter und ihr Sohn seien bester Gesundheit und auch bereits zuhause.

Neun Kinder von drei Frauen

Für Mel Gibson scheint das Sprichwort "Je mehr, desto besser" zu gelten. Mit seiner Ex-Frau Robyn Moore war er 29 Jahre lang verheiratet. Gemeinsam bekamen sie die Kinder Hannah, 36, Christian, 34, Edward, 34, William, 31, Louis, 28, Milo, 26, und Thomas, 17. Anschließend bekam er mit der russischen Pop-Sängerin Oksana Grigorieva, 46, die Tochter Lucia, 7. Mit Rosalind Ross ist er seit zwei Jahren zusammen. Am 8. Januar waren die beiden gemeinsam auf dem Roten Teppich zu sehen.

Sieh dir hier Videos zu Mel Gibson an: