Mila Kunis: Mager-Drama

"Sie isst nichts mehr und schläft kaum noch"

Mila Kunis zeigte sich diese Woche bei einer Filmpremiere extrem abgemagert.  Die Schauspielerin Mila Kunis hat 15 Kilo verloren, soll (Foto r.) nur noch 45 Kilo wiegen: „Sie isst einfach gar nichts mehr“, weiß eine Freundin.  Selbst neben der extrem schlanken Zoe Saldana wirkt Mila Kunis wie ein Strich in der Landschaft.  Mila Kunis ist extrem dünn geworden. 

Schlank war Mila Kunis, 34, ja schon immer – aber jetzt besteht sie nur noch aus Haut und Knochen. OK! weiß, warum sie immer dünner wird ... 

Bekannte über Mila Kunis: "Sie isst nichts mehr und schläft kaum noch"

Die Schulterknochen stehen hervor, Arme und Beine sind zerbrechlich dünn. Mila Kunis ist erschreckend dürr! Aktuelle Fotos der Schauspielerin lassen bei Fans und Freunden die Alarmglocken schrillen.

Sie isst nichts mehr und schläft kaum noch,

sorgt sich eine Bekannte.

Mila Kunis im Magerwahn: Sie hungert aus seelischem Stress

Aber was steckt hinter Milas extremem Gewichtsverlust? In den letzten Monaten sollen sich im Leben des Hollywood-Stars so viele Probleme angehäuft haben, dass Mila jede Lebensfreude verloren hat. Und damit auch den Appetit. Manche Frauen futtern aus Stress, andere bekommen in Extremsituationen keinen Bissen mehr herunter. Und Mila gehört ganz klar zu Letzteren.

 

 

Vor allem ihre berufliche Situation macht ihr zu schaffen. Denn in Hollywood haben viele ihre Karriere bereits für beendet erklärt. Ihre letzten Filme wurden von den Kritikern in der Luft zerrissen, seit „Bad Moms 2“ hat die gebürtige Ukrainerin keine Rollenangebote mehr bekommen. „Ihr Name lockt die Menschen schon lange nicht mehr ins Kino. Außerdem hat Mila den Ruf, am Set kompliziert und oft zickig zu sein. Deshalb wollen viele Regisseure und Produzenten nicht mehr mit ihr arbeiten“, behauptet ein Insider.

Sie wünscht sich ein drittes Kind - Ashton Kutcher nicht

Statt auf die Arbeit konzentriert
 sich Mila nun auf 
ihre Familie – und 
hat ihrem Ehemann klargemacht, dass 
sie unbedingt noch
 ein drittes Kind möchte. Doch damit stößt sie bei Ashton Kutcher, 40, auf Widerstand. „Er hat keine Lust auf noch ein schreiendes Baby. Er kümmert sich ja nicht einmal richtig um Wyatt und Dimitri“, lästert eine Freundin von Mila. Der „The Ranch“-Star soll
 seiner Frau sogar vorgehalten haben, dass zumindest er noch einen guten Job und somit keine Zeit für weitere Kinder habe. Autsch!

Ashtons Flirts am Set sind die ultimative Demütigung für Mila

Die Probleme von Mila interessieren Ashton offenbar herzlich wenig. Schlimm genug, dass er ihr in dieser Krise nicht zur Seite steht! Aber dass 
er am „The Ranch“-Set auch noch offensiv mit Co-Star Elisha Cuthbert, 35, flirtet (OK! berichtete), ist für Mila die ultimative Demütigung.

Sie macht sich kaputt. Sie schluckt den Ärger einfach runter,

klagt die Freundin. Kein Wunder, dass Mila das auf den Magen schlägt! 

Das setzt Mila alles zu: 

1. Karriere-Knick

Der Film „Jupiter Ascending“  floppte an den Kinokassen, wurde sogar als „Schlechtester Film“ für die Goldene Himbeere nominiert.

 

 

„Bad Moms 2“ kam beim Publikum und den Kritikern ebenfalls nicht gut an.

 

 

2. Unerfüllter Kinderwunsch

„Mila möchte so gerne noch ein drittes Kind, aber sie wird einfach nicht schwanger“, verrät ein Insider.

3. Ashtons Fremdflirts

Mila ist tierisch eifersüchtig! Ashton soll auch am Set seiner Serie „The Ranch“ ordentlich mit Kolleginnen flirten ...

 

 

Julia Dreblow

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Artikel enthält Affiliate-Links