Nach 6 Monaten: Blitz-Verlobung von Amanda Seyfried & Thomas Sadoski

Liebe im Sauseschritt: Die 30-Jährige und ihr Schauspiel-Kollege wollen heiraten

Nach nur einem halben Jahr Beziehung wollen Amanda Seyfried und Thomas Sadoski den großen Schritt wagen: Sie haben sich verlobt.  Seyfried lernte den zehn Jahre älteren Sadoski am Set kennen.  Bis 2015 war Thomas Sodoski mit Kimberly Hope verheiratet.  Amanda Seyfried war zuvor zwei Jahre lang mit Justin Long glücklich. 

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, jetzt ist es offiziell: "Mama Mia!"-Star Amanda Seyfried, 30, und Schauspiel-Kollege Thomas Sadowski, 40, wollen heiraten. Nach nur sechs Monaten Beziehung hat sich das Paar verlobt. 

Amanda Seyfried: Verlobung!

Ein Sprecher hat die Verlobung des Paares gegenüber dem "People"-Magazin bestätigt. Erst vor wenigen Tagen war Seyfried in New York mit einem verdächtigen Ring am Finger gesichtet worden. 

Am Set funkte es

Amanda Seyfried und Thomas Sadoski hatten sich 2015 am Set ihres gemeinsamen Projektes "The Way We Get By" kennengelernt. Gefunkt hat es im März 2016, als die Co-Stars für den Film "The Last Word" erneut zusammenkamen. Nun will Seyfried den zehn Jahre älteren Sadoski heiraten. 

Thomas Sadoski ließ sich 2015 scheiden

Zuvor war die hübsche Blondine zwei Jahre mit Schauspieler Justin Long liiert, von dem sie sich 2015 trennte. Für Sadoski ist es bereits die zweite Ehe: Er war acht Jahre lang mit Kimberly Hope verheiratet, bis die Ehe im Oktober 2015 in die Brüche ging und sich das Paar scheiden ließ.