Nelly Furtado präsentiert stolz ihre neuen XXL-Kurven

Auf dem Pride March in New York ist die Sängerin kaum wiederzuerkennen

Ein krasses Gegenbeispiel zum Magerwahn der Stars ist jetzt Nelly Furtado, 38: Nachdem es in den letzten Jahren still um die Sängerin geworden war, präsentierte sie sich nun komplett verändert auf dem Pride March in New York - inklusive XXL-Kurven!

Nelly Furtado hat zugespeckt

Hättet ihr Nelly Furtado auf ihren neusten Fotos erkannt? Die 38-Jährige hat dem lästigen Kalorienzählen scheinbar abgeschworen und lässt es sich nun sichtlich gut gehen. Aus der einst zierlichen Kanadierin ist ein pfundiger Kurven-Star geworden.

Und obwohl Nelly heute ganz offensichtlich ein paar Kilos mehr auf die Waage bringt, fühlt sie sich pudelwohl in ihrer Haut. Body-Frust? Fehlanzeige! Während ihres Auftritts auf der Bühne des Pride March in New York strahlte die „Maneater“-Interpretin bis über beide Ohren und brachte ihre Kurven beim Tanzen ordentlich in Wallung.

Von Size-Zero zu Plus-Size: Das Netz ist begeistert!

Nellys Instagram-Fans scheint das neue, sehr weibliche Erscheinungsbild ihres Idols super zu gefallen. Unter einem Schnappschuss ihres Auftritts beim Pride March sind viele positive Kommentare zu lesen.

 

#nycpride2017 #weareproud #pride 🏳️‍🌈

Ein von @nellyfurtado geteilter Beitrag am

So schreiben einige Follower unter anderem:

Du bist wunderschön, das steht fest.

 

So schön!

Wie gefallen euch die neuen Kurven bei Nelly Furtado? Stimmt unten ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Magst du die neuen Kurven von Nelly Furtado?

%
0
%
0