Nicht schon wieder! Kim Kardashian zieht auf "GQ"-Cover blank

Der "KUWTK"-Star posiert komplett nackt

Kim Kardashian hüllenlos auf dem Cover der Kim Kardashian ziegt gerne ihre Kurven. Auch auf Instagram postet Kimi regelmäßig freizügige Fotos.

Den Followern von Kim Kardashian, 35, bleibt nichts erspart - während bereits die ganze Welt dank Kims Po-Shooting, Nackt-Selfies und zig hüllenlosen Postings ungewollt jede Pore des „KUWTK“-Stars kennt, toppt die Frau von Kanye West, 39, mit ihrem neuesten Cover-Streich für die amerikanische Ausgabe des „GQ“-Magazins alles - denn Kim zeigt ebenfalls alles und posiert komplett nackt samt Nippelblitzer.

Nacke Tatsachen à la Kim Kardashian

Kim Kardashian erspart der Öffentlichkeit nichts - der Reality-Star zeigt nur allzu gerne seine drallen Kurven in knappen Outfits, doch damit nicht genug.

"GQ"-Shooting

In der aktuellen „GQ“ setzt Kim auf nackte Tatsachen und zeigt nicht nur ihr dralles Dekolleté, sondern sorgt ganz nebenbei für Nippel-Alarm - ob der Leser will oder nicht.

 

 

The cover of @GQ is here!!! This was seriously a dream come true!!!! 📷 @mertalas @macpiggott

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

 

Kim postete stolz einige Bilder auf Instagram und kommentierte:

Ganz ehrlich, damit wurde ein Traum wahr.

Ob es dem Betrachter genauso geht, bleibt fraglich, aber sicherlich treffen die schlüpfrigen Schnappschüsse genau den Geschmack von Gatte Kanye West.

Seht HIER alle Bilder des Nackt-Shootings.

 

 

Good Night #GQ

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am