Ohje! Michelle Rodriguez zeigt Achsel-Busch auf Weihnachtsfoto

Die Schauspielerin ist stolz auf ihre Behaarung

Eigentlich wollte Michelle Rodriguez,37, mit ihrem neustem Schnappschuss unter dem heimischen Tannenbaum bloß frohe Weihnachten wünschen. Doch dass die Schauspielerin sich auf dem Foto mit auffälliger Achselbehaarung präsentiert, ist den Fans natürlich nicht entgangen...

Michelle Rodriguez ist stolz auf ihre Achselhaare

Ohje, was für eine Panne! Doch wer hätte gedacht, dass die hübsche Brünette sich bewusst mit ihrer langen Achselbehaarung für das Weihnachtsfoto posierte? Zu dem Schnappschuss schreibt sie: 

Frohe Wintersonnenwende! Es ist eine tolle Zeit, um sich daran zu erinnern, dass das Leben so leicht sein kann wie Loszulassen und sich daran zu erinnern, dass wir alle Mieter in dieser Welt sind, liebe das nervige Familienmitglied, küsse den görenhaftigen Cousin und umarme die Liebe deines Lebens ganz fest. Ich verspreche, dass ich meine Achselhaare irgendwann vor dem Neuen Jahr rasieren werde. Ganz viel Liebe und und Frieden für alle! 

Merry Winter Solstice !!! It's a great time to remember that life can be as simple as letting go and remembering were...

Posted by Michelle Rodriguez on Freitag, 25. Dezember 2015

Ihr unschöner Achsel-Busch ist der 37-Jährigen also sehr wohl bewusst. Bereits vor zwei Wochen veröffentlichte die "Fast & Furious"-Darstellerin einen haarigen Schnappschuss auf Instagram.

"Ließ meine Achselhaare wachsen, liebe es"

In Kampfausrüstung für einen ihrer Filme zeigte Rodriguez sich von der Kameraansicht gesehen von unten. 

Ließ meine Achselhaare wachsen, liebe es...hmm yum , 

schrieb sie.

 

Grew my armpit hairs gotta love it... Hmm yum

Ein von Michelle Rodriguez (@mrodofficial) gepostetes Foto am

Doch ihre Fans haben zu ihrer auffälligen Behaarung eine geteilte Meinung. Während einige der Schauspielerin ihr Lob aussprechen, sind viele User angewidert von der Freizügigkeit. 

 

Michelle Rodriguez Achselbehaarung - Top oder Flop?

%
0
%
0