Pamela Reif: Krasse Beichte über ihr Liebesleben!

"Wenn jemand mich kennt, finde ich es schwierig"

14.09.2020 11:06 Uhr

Pamela Reif, 24, ist Deutschlands erfolgreichste Fitness-Influencerin und eine echte Powerfrau. Um ihr Liebesleben machte das Model bisher allerdings ein großes Geheimnis – jetzt spricht sie erstmals darüber, warum sie wirklich Single ist ... 

Pamela Reif: Ihr Privatleben bleibt streng geheim

Sie ist Autorin mehrerer Kochbücher, entwickelte bereits zahlreiche Sportprogramme und lässt unfassbare 6,4 Millionen Follower täglich an ihrem Leben teilhaben. Obwohl die Männer bei der Influencerin eigentlich Schlange stehen müssten, ist die 24-Jährige seit Jahren offiziell single. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pamela Reif (@pamela_rf) am

Ihre letzte Beziehung hielt die Fitness-Queen streng geheim und ganz abseits der Öffentlichkeit, weswegen auch kaum jemand wusste, dass die 24-Jährige überhaupt vergeben war. 

Um ihr Liebesleben machte Pamela also stets ein großes Geheimnis – bis jetzt! In einem gemeinsamen YouTube-Vlog gestand die hübsche Blondine nämlich gegenüber Kai Pflaume, warum sie bisher noch nicht den Richtigen finden konnte. 

Besonders ihre Bekanntheit scheint der 24-Jährigen häufig einen Strich durch die Rechnung zu machen, wie sie erzählte: 

 Wenn jemand mich kennt, finde ich es schwierig, weil sobald du einen Menschen online oder aus dem TV kennst, hast du ja schon ein vorgefertigtes Bild im Kopf. Dann hast du immer schon ein Bild, was wahrscheinlich nicht zu hundert Prozent der Realität entspricht und dann musst du da dagegen arbeiten, was superschwierig ist. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Hoffnung auf die große Liebe: "Ich glaube, das gibt es"

Zusätzlich erwähnte die Influencerin: "Dementsprechend war mein Ex-Freund auch Ausländer, also nicht aus Deutschland." Die beiden hatten sich via Instagram kennengelernt, ihr Verflossener sei allerdings kein Fan, sondern auch eine bekanntere Persönlichkeit und elf Jahre älter als Pamela gewesen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pamela Reif (@pamela_rf) am

Pamela erklärte weiter, dass sie es schöner fände, wenn man sich unvoreingenommen kennenlernen würde. Obwohl Pamela in Deutschland bekannt wie ein bunter Hund ist, scheint sie die Hoffnung nicht aufzugeben, wie sie abschließend verriet: 

Ich lasse das einfach auf mich zukommen. Irgendwann kommt einer, da passt es einfach. So in die Augen geguckt – und Liebe auf den ersten Blick, das wünsche ich mir. Ich glaube, das gibt es.

 

Verfolgst du Pamela via Social Media?

%
0
%
0
Themen