Pascal Kappés: Vergewaltigungs-Drama!

Der „Berlin - Tag & Nacht“-Star wird im Netz übel beschimpft

Derzeit wird Pascal Kappés, 27, auf seinen Social-Media-Accounts übel beschimpft und als Vergewaltiger betitelt. Nun hat sich der Schauspieler zu Wort gemeldet.

Sexuelle Nötigung bei „Berlin - Tag & Nacht“

Der Sex-Skandal in Hollywood und die damit entstandene Me-Too-Debatte hat auf der ganzen Welt eine Welle der Empörung ausgelöst und wurde auch in den Medien vermehrt aufgegriffen. Erst kürzlich kam es in der erfolgreichen RTL2-Soap „Berlin - Tag & Nacht“ zu einem Vorfall der sexuellen Nötigung, als Milla (Liza Waschke, 28) in der Dusche von David (Pascal Kappés) bedrängt wurde.

Für die Fans des Serien-Lieblings ein Schock! Das Vergewaltigungs-Drama hat einen bösen Shitstorm ausgelöst und nun wird David im Netz übel beschimpft.

Pascal Kappés: „Das bin nicht ich“

Nun hat sich der fassungslose 27-Jährige zu Wort gemeldet. Pascal ist sichtlich enttäuscht darüber, unter seinen Instagram-Postings immer wieder fiese Kommentare zu lesen.

Auch jetzt wieder unter Bildern, die ich gestern gepostet habe: ‚Du schei* Vergewaltiger! Du hast deinen Urlaub nicht verdient.‘ Und sowas: ‚Du scheiß A*schloch! Wie kannst du Milla nur angehen?‘,

so Pascal gegenüber „Promiflash“.

Und weiter: „Es ist so, dass viele Fans unsere Rollen als real ansehen. Was auf der einen Seite natürlich ganz gut ist, weil man merkt, es kommt authentisch rüber. Aber man muss sagen, es ist ein Schauspiel, man interpretiert eine Rolle, aber das bin nicht ich.

Gleichzeitig scheint Pascal die Beleidigungen im Netz nicht allzu nah an sich heranzulassen. Auf seinen Urlaubs-Schnappschüssen strahlt uns der Ehemann von Denise Temlitz, 28, happy entgegen. Kein Wunder, denn schließlich könnte die Vorfreude bei den werdenden Eltern nicht größer sein.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!