Plötzliche Trennung: Charlie Puth stellt Bella Thorne bloß

Das Ex-Paar machte erst vor wenigen Tagen seine Liebe öffentlich

Das ging fix: Bella Thorne und Charlie Puth haben sich wieder getrennt. Charlie Puth machte die Trennung öffentlich. Der Grund: Bella Thorne hat offenbar nicht mit offenen Karten gespielt... ... wie es scheint, war die Liebelei mit Ende August löste Bella Thorne ihre Verlobung mit Gregg Sulkin.

So langsam kommen wir nicht mehr hinterher: Erst trennt sich Bella Thorne, 19, nach knapp einem Jahr Beziehung von Schauspieler Gregg Sulkin, 24, dann outet sich die Schauspielerin als bisexuell. Nur wenige Wochen später turtelt die rothaarige Schönheit mit "Teen Wolf"-Star Tyler Posey, 25, bevor sie dann vor einigen Tagen ihre Liebe zu Popstar Charlie Puth, 25, öffentlich machte. Nun, wieder ein paar Tage später, ist offenbar schon wieder alles vorbei. Allem Anschein nach hat das einen ganz bestimmten Grund...

Trennung bei Bella Thorne und Charlie Puth

Normalerweise sind wir es von unseren Promis gewöhnt, dass sie ihr Privatleben so gut es geht unter Verschluss halten möchten, doch nicht so Schauspielerin Bella Thorne. Die 19-Jährige teilte mit ihren Fans nicht nur die Verlobung mit Gregg Sulkin, sondern auch das darauffolgende Liebes-Aus. Nachdem vor wenigen Wochen dann über eine neue Liebe mit Frauenschwarm Tyler Posey spekuliert wurde, bewies die rothaarige Schönheit vor wenigen Tagen, wem ihr Herz wirklich gehört: Popsänger Charlie Puth.

Doch nun, nur wenige Tage nachdem das Paar seine Liebe allem Anschein nach öffentlich machte, scheint schon wieder alles vorbei zu sein. In einer ganzen Reihe von Tweets äußerte sich der 25-Jährige jetzt zu Bella Thorne und lieferte prompt den Grund für die Trennung mit:

Ich habe ein paar Dinge durcheinander gebracht. Ich hab verstanden, wenn wir keine Freunde sein können. Du weißt, wer du bist.

 

 

Ich kann einfach nicht glauben, was ich da lese.

 

 

Niemand hat verdient, dass jemand so mit seinem Herz spielt und ich werde nicht dazwischen stehen.

 

 

Ich kenne Tyler nicht persönlich, doch niemand sollte so behandelt werden.

 

 

Sie hat mir gesagt, dass sie nicht mehr mit ihm zusammen ist. Das sind alles Neuigkeiten für mich!

 

Fährt Bella Thorne zweigleisig?

Auweia! Klingt fast so, als hätte Bella Thorne nicht mit offenen Karten gespielt. Auch die 19-Jährige äußerte sich via Twitter und behauptet, dass sie sich schon vor einiger Zeit von Tyler getrennt habe. Weiter heißt es von Bellas Seite, sie und Charlie seien nur Freunde. Autsch! Offenbar haben sich die beiden da ziemlich missverstanden.