Prinz William: Hat er eine geheime amerikanische Freundin?

Steht William eigentlich auf Blondinen? Denn diese Frau steht dem Prinz SEHR nahe...

Prinz William, 35, ist glücklich mit seiner Kate, 35, verheiratet. Doch angeblich verschweigt er ihr die Existenz einer amerikanischen Freundin. Er und Anna Sloan, 35, lernten sich an der Universität in Schottland kennen und standen sich damals sehr nahe, doch ist der enge Kontakt jemals eingerissen?

Wer ist seine geheimnisvolle Freundin?

Anna Sloan Smith ist Erbin eines Einkaufhauses in Tennessee – die beiden hatten sich kennengelernt, als William an der St. Andrews Universität in Schottland studierte und Anna an der nahegelegenen Universität von Edinburgh. Damals stand es um Williams Beziehung mit Kate nicht so gut, denn auch das Paar hatte seine Up and Down, waren sogar mal getrennt. Gab es da vielleicht noch Anna in der Trennungsphase, die den Prinzen königlich tröstete?

Der Buckingham Palast und Anna beharrten lange darauf, dass der Prinz und die Amerikanerin nur gute Freunde wären. Dies berichtet das US-Magazin "National Enquirer".

(Quelle: Splash News)

Sie sollen sich noch immer nahestehen

Heute betreibt Anna eine Inneneinrichtungs-Firma in London. Darauf angesprochen, ob sie dem Prinzen noch nahestehe, nickte sie und gestand, errötend:

Ja, aber ich kann ihnen nichts über ihn erzählen.

Und auch ihr Mann, Eddie Smith, ein Kindheitsfreund von William, äußerte sich: “Es ist nicht peinlich (über Anna und Will zu reden). Es war einfach vor meiner Zeit. Es tut mir leid, aber wir können nicht darüber sprechen.”

"Sein Herz war gebrochen"

Lange Zeit kam William angeblich nicht über die Trennung hinweg. Ein Insider berichtet:

William war wirklich verknallt in Anna und versuchte verzweifelt, sie für sich zu gewinnen, besuchte sie sogar in Tennessee. Sie gab ihm einen Korb, und sein Herz war gebrochen, aber er wollte sie dennoch weiterhin in seinem Leben.

Weiter erzählt er: "Er hat ihr sogar eine Einladung zur Hochzeit geschickt, um ihr zu zeigen, dass sie ihm immer noch etwas bedeutet. Kate ist nicht glücklich über ihre Freundschaft. Hätte Anna angefangen, mit ihm auszugehen, hätte Kate es vielleicht nie vor den Altar mit William geschafft."

Prinz William und Anna Sloan: Das verbindet sie!

Wie William hat auch Anna ein Elternteil sehr früh verloren. Sie war erst 19, als ihr Vater bei einem Schießunfall auf der Familienfarm ums Leben kam. Im Sommer 2004 verbrachte der zukünftige König von England eine Woche mit Anna auf dem Anwesen ihrer Familie in Tennessee.

Palast-Insider sagen, Kate würde ausrasten, wenn sie wüsste, dass Anna Williams Herz erobert hatte...

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News