Sarah Lombardi: "Alessio muss ja nicht versteckt werden"

Die 25-Jährige exklusiv zu OKMag.de: "Pietro hätte es auch gemacht"

Sarah, Alessio und Pietro Lombardi feierten sogar Weihnachten zusammen Sarah und Alessio Lombardi im Heide Park Soltau, April 2018 Sarah Lombardi wich ihrem Sohn Alessio nicht von der Seite

Darauf haben wohl alle gewartet! Eigentlich halten Sarah und Pietro Lombardi (beide 25) ihren erst zweijährigen Sohnemann Alessio seit seiner Geburt lieber aus der Öffentlichkeit fern. Trotz zahlreicher Events, auf denen die beiden Musiker in den vergangenen Jahren anwesend sein mussten, blieb der Mini-Lombardi zu Hause - bis jetzt! Denn zur Eröffnung vom "Peppa Pig Land" im Heide Park Soltau nahm die junge Mama den aufgeweckten Spross einfach mit - aber was hält Pietro von der Aktion seiner Ex?

Alessio meistert Presse-Termin mit Bravour

Zum allerersten Mal kam Sarah mit ihrem Sohn auf ein öffentliches Event. Zahlreiche Paparazzi knipsten das knuddelige Zweiergespann. Keine einzige Sekunde wich die 25-Jährige ihrem Spross von der Seite, nahm ihn auf den Arm oder an die Hand. Und wie meisterte Alessio sein Event-Debüt? Der Lombardi-Junior strahlte in die Kameras, winkte den aufgeregten Fotografen zu und zog damit alle in seinen Bann.

Sarah Lombardi: plötzlicher Sinneswandel

Pietro und Sarah hatten in der Vergangenheit bewusst darauf verzichtet, das Gesicht ihre Kindes direkt in die Kamera zu halten. In den sozialen Netzwerken der jungen Eltern gab es vor allem nach Alessios dramatischer Geburt keine Fotos des Jungen. 

 

 

Hmmm lecker " Dana " 🍌🍌🍌 ( heißt Banane ) 😘

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

Sarah Lombardi zu OK!: "Alessio muss ja nicht versteckt werden"

Erst in den letzten Monaten veröffentlichte das einstige DSDS-Pärchen vermehrt Bilder seines Sohnes im Netz - auch die, die ihn von vorne zeigen.

War es also nur eine Frage der Zeit, bis die zwei den aufgeweckten Alessio ganz der Öffentlichkeit präsentieren? Im Interview mit OK! verriet die Beauty jetzt, warum ihr Kind vor die Paparazzi in Soltau treten und mit dem neuen Kinder-Fahrgeschäft des Freizeitparks durfte. 

Es war ein Kinderevent und hat sich daher angeboten. [... ] Die Eröffnung des neuen 'Peppa Pig Land' war natürlich dadurch, dass Alessio großer 'Peppa'-Fan ist, genau das Richtige für ihn. Ich wollte ihn das auf keinen Fall verpassen lassen. Alessio muss ja nicht versteckt werden, ich bin megastolz darauf, so einen tollen Sohn zu haben.

 Kommt Alessio ab jetzt zu jedem öffentlichen Event mit?

Die Frage beantwortete Sarah ganz klar mit "Nein". Sie habe nicht vor, ihren Sohn regelmäßig mit auf rote Teppiche zu nehmen.

Alessio hat nun mal beide Elternteile, die in der Öffentlichkeit stehen, und da ich als Mama versuche,  Job und Mama-Sein unter einen Hut zu bekommen (was nicht immer leicht ist), habe ich ihn eigentlich fast immer dabei.

Das Event in Soltau habe Sarahs Mini-Me riesigen Spaß bereitet. "Alessio war so begeistert von den Figuren, dass er es, glaube ich, kaum bemerkt hat, dass er auch fotografiert wurde. Für mich ist es das schönste Geschenk Alessio strahlen zu sehen. Solange das der Fall ist, weiß ich, ich mache etwas richtig."

 

Alessio wünscht sich einen Hasen 🐰 😍

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

Und was sagt Papa Pietro dazu?

Dass Alessio der Star des Events war, ist keine Frage. Er stahl mit seinem knuddeligen Auftritt sogar seiner hübschen Mama die Show. Aber was wohl Pietro darüber denkt, dass seine Ex den gemeinsamen Sohn mit vor die Kameras nahm? Der hatte laut Sarah überhaupt kein Problem damit.

Klar, Pietro war eigentlich auch für den Tag angefragt, uns zu begleiten. Er hätte es auch gemacht, aber hatte schon einen anderen Job zugesagt.

Somit ist wohl ein für alle Mal klar: Bei den Lombardis ist endgültig der Frieden eingekehrt!

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

 

 

 

Ist Alessio noch zu jung für öffentliche Events?

%
0
%
0