"Scrubs"-Donald Faison in Trauer: Mutter seiner Kinder gestorben

Der Schauspieler richtet rührende Worte an seine Ex-Frau

Donald Faison trauert um die Mutter seiner Kinder. Donald Faison mit seiner zweiten Ehefrau CaCee Cobb und seinen Kindern. Donald Faison wurde durch die Serie

Donald Faison, 42, hatte seinen Fans auf Instagram traurige Nachrichten zu übermitteln: Der „Scrubs“-Star hat seine Ex-Frau und die Mutter seiner Kinder verloren. In einem ergreifenden Posting spricht er über seine tapferen Kinder.

Donald Faison meldet sich mit rührenden Worten

Donald Faison wurde mit seiner Rolle des gut gelaunten „Scrubs“-Stars „Doktor Turk“ berühmt, und auch im wahren Leben ist der 42-Jährige gerne zu Späßen aufgelegen. Doch nun wandte sich der Schauspieler mit einem ernsten Anliegen an seine Fans. Auf Instagram schrieb er zu einem Foto:

Mein Sohn Dade ist heute sehr tapfer. Heute haben er und sein Bruder Kobe und seine Schwester Kaya ihre Mutter verloren. Lisa Askey Faison.

Faison in zweiter Ehe glücklich

Faison, der in zweiter Ehe mit CaCee Cobb verheiratet ist und mit ihr zwei Kinder großzieht, hat aus erster Ehe die Zwillinge Dade und Kaya, 18, und Sohn Kobe, 16.

Donald: "Wir teilten die Liebe zu zu unseren Kindern"

„Sie und ich hatten unsere Meinungsverschiedenheiten, aber eine Sache, die wir geteilt haben, war die Liebe zu unseren Kindern. RIP Lisa. Du hast drei wunderschöne Kinder zu wunderbaren Menschen großgezogen, und ich werde dir dafür für immer dankbar sein.“

Woran die dreifache Mutter gestorben ist, bleibt unbekannt.