„Sex and the City“-Brady: So groß ist „Mirandas" Sohn geworden

Der kleine Rotschopf war einmal

Joseph Pupo mit seiner Serien-Mama Cynthia Nixon alias Miranda Hobbes Der Kleine brachte das Leben von Miranda und Steve ganz schön durcheinander Heute ist „Brady

Mit drei Monaten wurde Joseph Pupo damals für „Sex and the City“ gecastet. Zwei Jahre lang spielte er den Sohn Brady Hobbes von Miranda (Cynthia Nixon) und Steve (Dave Eigenberg). Seitdem ist es still um den süßen Rotschopf geworden - bis jetzt. In einem ersten Interview stand Joseph jetzt zwei Comedians Rede und Antwort!

„Sex and the City“-Baby Brady ist erwachsen geworden

Er ist heute im Teeniealter, groß gewachsen und dennoch unverkennbar. Auch heute noch könnte er gut und gerne als Sohn von „Miranda“ und „Steve“ durchgehen, denn mit seinem roten Schopf und der lässigen Attitüde ist er die perfekte Mischung der beiden „Sex and the City“-Charaktere. Doch Joseph Pupo alias Brady Hobbes hat mit der Serie an sich rein gar nichts mehr zu tun - oder besser gesagt, nie zu tun gehabt!

„Brady“ gibt es schon längst nicht mehr

Als drei Monate altes Baby wurde Joseph für die Serie gecastet, stand dann immer wieder bis ins Vorschulalter vor der Kamera und wirbelte Mirandas Leben ganz schön durcheinander. Seit dem Serien-Aus 2004 hat Jopseph Pulpo noch in den zwei Verfilmungen der Serie mitgespielt, danach hatte er sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Nicht einen einzigen Film hat er in der Zwischenzeit gedreht. Das erzählte er jetzt in einem Interview, das er den Comedians Sas Goldberg und Jake Wilson gab. Zwar interessiere er sich noch für die Schauspielerei, nach Hollywood ziehe es ihn aber aktuell nicht. Vielmehr spielt er aktuell nur an der Schule Theater - wie bodenständig!

Aiden oder Mr. Big?

Die alles entscheidende Frage von Comedienne Sas, ob er Team „Aiden“ oder Team „Mr. Big“ sei, kann „Brady“ gar nicht beantworten! Der süße Rotschopf hat nämlich tatsächlich nie eine Folge von „Sex and the City“ angeguckt:

Ich habe die Serie und die Filme nie gesehen – hat mich einfach nicht interessiert.

Wird es eine Fortsetzung geben?

Noch immer haben wir die Hoffnung auf eine Fortsetzung unserer Lieblingsserie natürlich nicht aufgegeben. Darin könnte Joseph definitiv wieder die Rolle des „Brady“ übernehmen, sieht er doch ganz genau so aus, wie wir uns Klein-"Brady" jetzt vorstellen würden.