Sylvie Meis: Erste Worte nach Trennung von Charbel Aouad

Endlich bricht die Holländerin ihr Schweigen

Vor genau einer Woche ließ ihr Management die Bombe platzen: Sylvie Meis, 39, und ihr Verlobter Charbel Aouad, 36, haben sich getrennt. Erstmals sprach die TV-Moderatorin nun über das überraschende Liebes-Aus.

Sylvie Meis: Trennung von ihrem Verlobten

Es waren keine schönen Nachrichten, die kurz nach Weihnachten für Schlagzeilen sorgten. Sylvie Meis und der Geschäftsmann Charbel Aouad, mit dem sie sich erst acht Monate zuvor verlobt hatte, haben ihre Verlosung aufgelöst. Das verkündete Sylvies Management, während sich die Niederländerin selbst bislang in Schweigen hüllte und lieber Fotos für sich sprechen ließ.

So sehr sie es sich gewünscht haben, lassen sich ihre Lebensmittelpunkte nicht so vereinbaren wie es ein gemeinsames Leben erfordern würde,

hieß es in dem offiziellen Statement.


(Quelle: Splash News)

"Ich möchte auf ein ganz normales Date gehen"

Doch anstatt Trübsal zu blasen genoss die ehemalige "Let's Dance"-Moderatorin den Jahreswechsel mit ihren Freunden in Miami – nun ist sie zurück und sprach erstmals mit der "Gala" über ihre aktuelle Gefühlslage nach der Trennung, die offenbar schon im Oktober stattfand. Nach ihrer gescheiterten Beziehung mit dem 36-jährigen Charbel aus Dubai blickt Sylvie selbstreflektierend in die Zukunft:

Ich muss mich von dem Gedanken lösen, dass der nächste Mann, mit dem ich ausgehe, der nächste Ehemann sein muss. Nur, damit er akzeptiert wird,

erklärt sie im Interview. Stattdessen wolle sie sich im neuen Jahr Platz und Raum gönnen, um etwas normaler mit der ganzen Sache umzugehen. Sylvie gibt sich offen: "Ich möchte auf ein ganz normales Date gehen – und vielleicht ist dann der Traummann dabei. Vielleicht aber auch nicht."

Einen neuen Mann zu finden dürfte der hübschen Holländerin nicht allzu schwer fallen. Ihren Wahnsinns-Body, für den die 39-Jährige offensichtlich hart arbeitet, präsentiert sie auf Instagram zur Zeit stolzer denn je. Am Strand von Miami lieferte die Mutter eine heiße Bikini-Show ab und zeigte nicht nur ihrem Ex, sondern der ganzen Welt, was sie hat.

 

 

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!