Trotz Krebs-Diagnose: Richard und Cathy Lugner wollen angeblich Blitz-Scheidung!

Der Bauunternehmer soll sich derzeit ohne seine Noch-Ehefrau in Rom kurieren

Bereits seit Monaten ist bekannt, dass Richard, 84, und Cathy Lugner, 26, in einer tiefen Ehe-Krise stecken. Als wäre das nicht schon genug, wurde bei dem österreichischen Bauunternehmer kürzlich Prostata-Krebs diagnostiziert. Zu dem Zeitpunkt hieß es noch, seine Frau Cathy würde ihm in dieser schwierigen Zeit beistehen. Nun will die "Bild am Sonntag" jedoch von einer geplanten Blitz-Scheidung des Paares erfahren haben. Sogar der Termin soll bereits feststehen!

Lassen Cathy und Richard Lugner sich scheiden?

Die Ehe der Lugners neigt sich anscheinend dem Ende. Nachdem der Baulöwe und seine fast 60 Jahre jüngere Noch-Ehefrau ihre Beziehungsprobleme publik gemacht haben, zeigten sie beiden kaum noch gemeinsam in der Öffentlichkeit. Spätestens als der 84-Jährige dem österreichischen Portal "krone.at" seine Krebs-Erkrankung bestätigte, erwartete man jedoch ein Liebes-Comeback. Das soll es der "Bild am Sonntag" zufolge jedoch nicht geben: Bereits kommenden Mittwoch, 30. November, sollen Richard und Cathy Lugner sich scheiden lassen. Das habe die Zeitung aus Justizkreisen erfahren.

Der Baulöwe muss offenbar alleine gegen den Krebs kämpfen

Warum die Blondine ihrem krebskranken Mann nicht den Rücken stärkt, ist jedoch unklar. Der Unternehmer soll sich einer sechswöchigen Strahlentherapie unterziehen und kuriert sich derzeit alleine in Rom aus.