Überraschung! Kanye West & Kim Kardashian wollen noch ein Baby

"Ich habe den Leihmutterschafts-Prozess genossen"

Reality-TV-Sternchen Kim Kardashian, 37, und ihr Ehemann Kanye West, 40, sind im Januar dank einer Leihmutter zum dritten Mal Eltern geworden. Während schon speukuliert wurde, dass damit die West-Familie vollständig sei, steht nun fest: Kim und Kanye wünschen sich noch mindestens ein weiteres Kind!

Leihmutter bringt Baby Chicago auf die Welt

Kim Kardashian brachte ihre Kinder North, 4, und Saint, 2, selbst auf die Welt. Bei Baby Nummer drei entschied sie sich allerdings für eine Leihmutter-Schwangerschaft.

Denn die 37-Jährige leidet unter Placenta accreta, einer Krankheit, bei der sich die Plazenta während der Geburt nicht ordnungsgemäß von der Gebärmutter ablöst - ein zu hohes Risiko für weitere Schwangerschaften. Die Kardashian-Leihmutter brachte daraufhin am 15. Januar eine Kims und Kanyes Tochter Chicago zur Welt. 

 

 

Für Kimye ging damit der Traum vom dritten Kind in Erfüllung. Den Schritt der Leihmutterschaft bereuen die Dreifach-Eltern nicht. Sie befürworten es sogar so sehr, dass sie sich ein weiteres Baby wünschen.

Kim K. will ein 4. Kind

Für Kim ist es nach wie vor zu gefährlich, ein eigenes Baby zu gebären. Doch die Leihmutterschaft ist für sie eine attraktive Alternative:

Ich hätte gerne ein weiteres (Anm. d. Red., Kind). Ich habe den Leihmutterschafts-Prozess wirklich sehr genossen. Ich muss sagen, als die Zeit zum Stillen kam, habe ich gedacht 'Okay, das ist die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe',

erzählte die 37-Jährige in der 'Live with Kelly and Ryan'-Show.

 

 

Es ändert alles, wenn du nicht alle paar Stunden stillen musst. Ich kann so viel mehr Zeit mit den älteren Kindern verbringen und sie an das Baby gewöhnen.

Na, nach diesen Aussagen dürfte es dann wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich das Society-Pärchen für Baby Nummer vier entschieden hat.

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Artikel enthält Affiliate-Links