Verärgerte Fans! Justin Bieber total verkatert beim Auftritt

"V Festival"-Zuschauer sind sauer: "Träge, enttäuschend & frech"

Bei Justin Bieber, 22, ist zurzeit mal wieder einiges los. Und das vor allem privat. Denn nachdem der "Sorry"-Sänger vor ein paar Tagen noch wild mit Sofia Richie,17, turtelte (und sich für diese kleine Schwärmerei sogar mit seinen Fans anlegte), ließ sich Biebs nun schon wieder mit der nächsten hübschen Blondine blicken, dem Model Bronte Blampied. Zusammen machten sie vergangenes Wochenende die Nächte unsicher. Allerdings haben die Zwei es dabei wohl etwas übertrieben. Denn bei seinem Konzert auf dem "V Festival" lieferte der Musiker eine ziemlich peinliche Kater-Show ab.

Justin Bieber total verkatert beim "V Festival"

Wer braucht schon einen Instagram-Account? Justin Bieber auf jeden Fall nicht. Der schafft es definitiv auch ohne ganz gut, für Aufmerksamkeit zu sorgen. Und das leider nicht im positiven Sinne. Denn bei der wilden Feierei mit Bronte hatte der 22-Jährige es wohl leider so übertrieben, dass er mit einem dicken Kater beim "V Festival" auftreten musste.

Ich hatte die beste Nacht überhaupt, obwohl ich etwas verkatert bin,

 soll Justin während des Konzerts sogar vor seinen Fans gesagt haben, wie der "Telegraph" zitiert. Oha!

Enttäuschte Bieber-Fans: "Zu 95 % gemimt und furchtbar"

Kein Wunder, dass die rund 75.000 Zuschauer davon allerdings alles andere als begeistert waren. Und das aus gutem Grund! Denn Bieber soll teilweise sogar mit Playback gesungen haben. Und die ständigen Texthänger natürlich nicht zu vergessen. Auf Twitter ließen einige Fans ihrer Wut freien Lauf:

Ich liebe das 'V Festival', aber Justin Bieber ist der schlechteste Künstler, den ich jemals live gesehen habe - zu 95 % gemimt und furchtbar. Träge, enttäuschend & frech.

 

 

Ich liebe, liebe, liebe Justin Bieber, aber heute Abend beim 'V' hat er nur gemimt. 

 

 

Also Justin, vorm nächsten Auftritt lieber nicht die Nächte durchmachen!

Seht hier ein Video von Justin Biebers Show: