Oliver Pocher: Enthüllt! Die Wahrheit über seine Ehe mit Amira

Oliver Pocher: Enthüllt! Die Wahrheit über seine Ehe mit Amira

Oliver, 44, und Amira Pocher, 30, sind schon lange ein glückliches Paar. Doch anfangs wollte Oliver das gar nicht, wie Amira nun verraten hat.

Oliver Pocher: Wenn Amira Kinder will, kann sie "gleich gehen"

Oliver und Amira Pocher sind bereits seit drei Jahren verheiratet und haben zwei gemeinsame Söhne. Doch zu Beginn hätte der Comedian niemals gedacht, dass er eines Tages das perfekte Familienleben mit der Moderatorin führen wird. Denn eigentlich wollte er nur Spaß, wie Amira nun enthüllt hat. In ihrem Podcast "Hey Amira!" plauderte diese ganz unverblümt über die Kennlernphase mit ihrem Mann. Als sie sich in dieser befanden, hatte er bereits drei Kinder aus der Ehe mit Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden. Weiteren Nachwuchs wollte er auf keinen Fall und sollte Amira diesen wollen, so könne sie "gleich gehen", erzählte Amira von den unrühmlichen Aussagen ihres Olivers. Doch anstatt das Weite zu suchen, spornte sie das erst recht hat. Sie erinnerte sich zurück, was sie damals dachte:

Lass den Mann einfach mal reden, den kriege ich schon.

Oliver Pocher: "Hatte gar keinen Bock auf diesen Beziehungsscheiß"

Amira gab nicht auf, obwohl Oliver gar nicht auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung war:

Er hatte gar keinen Bock auf diesen Beziehungsscheiß.

Das Paar lernte sich vor einigen Jahren über die Dating-App Tinder kennen. Doch was für Oliver eine schnelle Nummer zum Spaß werden sollte, wurde schnell Ernst. Über zwei Jahre lang trafen sich die beiden heimlich, bis sie ihre Beziehung schließlich öffentlich machten. Nachdem er ihr damals seine Absichten mitgeteilt hatte, warnten auch Amiras Freundinnen sie vor dem Comedian. "Meine beste Freundin wusste viel mehr über ihn als ich. Und sie fing an, mir irgendwelche Artikel zu schicken. 'Der hat doch dieses und jenes gemacht. Und guck mal hier!' ", verriet Amira im Sommer beim Radio-Bremen-Talk "3nach9". Sie warnte Amira damals, sie solle aufpassen. Doch Amira ließ sich nicht abhalten, weder von den Warnungen ihrer Freundinnen noch von Olivers Aussagen. Heute ist sie über diese Entscheidung bestimmt mehr als glücklich.

Verwendete Quellen: Podcast "Hey Amira!", 3nach9

Lade weitere Inhalte ...