Oliver Pocher – Komiker, Entertainer, Schauspieler

Oliver Pocher ist ein deutscher Komiker, Entertainer und Schauspieler. 

© Getty Images

Wer ist Oliver Pocher?

Oliver Pocher ist ein deutscher Komiker, Entertainer und Schauspieler. Er wurde am 18. Februar 1978 in Hannover geboren und aufgewachsen.

Steckbrief

  • Beruf: Schauspieler, Moderator, Komiker
  • Geburtstag: 18. Februar 1978
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Größe: 170 cm
  • Haarfarbe: blond
  • Augenfarbe: blau
  • (Ex-)Partner: Annemarie Warnkross (2002-2004), Monica Ivanca (2005-2009), Alessandra Meyer-Wölden (2009-2013), Sabine Lisicki (2013-2016), Amira Pocher (2016-heute, verh. 2019)

Biografie und Lebenslauf

  • Privatleben

Oliver Pocher ist in Hannover geboren und aufgewachsen. Nach seinem Realschulabschluss und anschließendem Zivildienst absolvierte er eine Ausbildung als Versicherungskaufmann. Nebenbei trat er mit der Comediangruppe "Holla Bolla" auf und stellte dort sein Talent unter Beweis.

Die Eltern des Komikers gehören zu den Zeugen Jehovas. Auch Oliver Pocher selbst war bis zu seinem 18. Lebensjahr ein Teil und wurde nie offiziell aus der Glaubensgemeinschaft ausgeschlossen.

Von 2010 bis 2013 war Oliver Pocher mit Sandy Meyer-Wölden verheiratet. Das Ex-Paar hat eine Tochter und Zwillingssöhne. 2016 lernte er Amira Pocher (ehemals Aly) kennen. 2019 gaben sie sich das Ja-Wort. Amira und Olli haben zwei gemeinsame Söhne.

  • Fernsehanfänge

In der Nachmittags-Talkshow von Bärbel Schäfer hatte der damals 20-jährige Oliver Pocher seinen ersten TV-Auftritt. Während seiner kurzen Comedy-Nummer wurde er vom Publikum ausgepfiffen, setzte seinen Auftritt dennoch fort. Nur ein Jahr später engagierte ihn der TV-Sender VIVA. Danach ging die Karriere des Komikers steil bergauf. 2003 moderierte er erstmals auf ProSieben und bekam dort seine eigene Show „Rent a Pocher“. Nur zwei Jahre später gewann er den Musikpreis Comet in der Kategorie Live-Comedy. Danach folgten unzählige Shows und Live-Auftritte. Oliver Pocher arbeitete nicht mehr nur für seinen Haussender ProSieben, sondern bekam eine Sendung in der ARD, Schauspielrollen bei RTL und Moderationsjobs bei dem Pay-TV-Sender Sky. Ab 2009 stand er dann auch für Sat.1 vor der Kamera und bekam dort seine eigene Late-Night-Show. Im Dezember 2019 gab der Kölner Sender RTL bekannt, Oliver Pocher für die nächsten zwei Jahre fest an sich gebunden zu haben.

  • Streit mit dem Wendler und Laura Müller

Anfang 2020 parodierten Oliver und Amira Pocher eine Instagram-Story von Laura Müller, in der sie ihren "Schatzi" Michael Wendler mit einem neuen Auto überraschte. Danach stellte der Comedian immer wieder Fotos und Videos des Paares nach und stellte sie ins Netz. Besonders erfolgreich war die Parodie des Wendler-Songs "Egal". Der 2017 veröffentlichte Song landete dank Olli Pocher drei Jahre später in den deutschen Charts und erzielte neue Rekorde. Trotzdem wollte Michael Wendler das nicht auf sich sitzen lassen und forderte Oliver Pocher immer wieder heraus. Am 1. März 2020 zeigte RTL dann die Show "Pocher vs Wendler – Schluss mit lustig" in der sich die Herren gemeinsam mit ihren Partnerinnen in verschiedenen Challenges battelten. Seitdem ist Oliver Pocher wieder sehr präsent in den Medien.

Sonstige Informationen:

Alles News zu Oliver Pocher:

 

Lade weitere Inhalte ...