Patrick Swayze (†57): Erbstreit! Hatte er einen unehelichen Sohn?

Patrick Swayze (†57): Erbstreit! Hatte er einen unehelichen Sohn? - Es geht um Millionen

Mit „Fackeln im Sturm“ und „Dirty Dancing“ machte sich Patrick Swayze unsterblich. Und womöglich hinterließ er noch mehr...

  • Patrick Swayze war 34 Jahre lang verheiratet, doch seine Ehe blieb kinderlos.
  • Er soll einen unehelichen Sohn haben.
  • An wen geht Millionen-Erbe?

Patrick Swayze: Heimliches Kind mit seiner ersten Liebe

Kurz vor seinem frühen Krebstod 2009 erhielt er wahrscheinlich die schönste Nachricht seines Lebens: Denn Patrick Swayze († 57), der ein Leben lang von Kindern geträumt hatte, soll noch von seinem unehelichen Sohn erfahren haben. Ex- Football-Profi Jason Whittle (46) aus Missouri behauptet, dass der Hollywoodstar mit seiner bereits verstorbenen Mutter Bonnie eine Beziehung hatte.

Ein DNA-Test soll auch bestätigt haben, dass er Jason Patricks Sohn ist. Inzwischen äußert sich der 120-Kilo-Mann zwar wegen laufender juristischer Verfahren mit Patricks Witwe Lisa Niemi (65) nicht mehr dazu, doch sein ehemaliger Football-Manager verriet der „Bild“- Zeitung:

Bonnies Mutter kennt die ganze Geschichte. Die beiden verliebten sich 1972 ineinander. Bonnie war Patricks erste große Liebe.

Stich ins Herz für Patrick Swayzes Witwe

So sehr sich der „Dirty Dancing“-Star über den unverhofften Sohn noch gefreut haben dürfte, so bitter dürfte es für seine Witwe sein. Zum einen wurde Jason 1975 geboren – ausgerechnet in ihrem Hochzeitsjahr. Zum anderen versuchte sie selbst vergeblich, ein Baby mit Patrick zu bekommen. Die 34-jährige Ehe blieb kinderlos, obwohl sich das Paar Nachwuchs sehr gewünscht hatte.

Wir beide liebten Kinder und wollten auf jeden Fall unsere eigene Familie,

schrieb der Schauspieler in seiner Autobiografie „The Time of My Life“. Und weiter:

Ich konnte es nicht abwarten, Vater zu werden und ein Kind zu haben mit dieser Frau, die ich so sehr liebte. Ich wollte der beste Vater sein, der ich sein konnte.

Tatsächlich wurde Lisa auch einmal schwanger, erlitt jedoch im dritten Monat eine Fehlgeburt. Ein schwerer Schock für das Paar.

Streit um das Erbe

Nun muss sich Lisa also mit Patricks unehelichem Sohn auseinandersetzen. Das dürfte nicht nur emotional, sondern auch finanziell eine Herausforderung sein. Denn Jason hätte natürlich auch Anspruch auf zumindest einen Teil von Patricks Erbe, das rund 40 Millionen Dollar umfassen soll. Bislang gelten Lisa und ihr Bruder als alleinige Erben. Angeblich soll es dem Sportler allerdings weniger um Geld, sondern vor allem darum gehen, als offizieller Sohn von Patrick Swayze anerkannt zu werden.

Artikel aus der aktuellen Printausgabe der IN von AE

Mehr spannende Star-News gibt es in der IN - jeden Donnerstag neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...