Dieser Mann isst ein Jahr lang jeden Tag Pizza!

Das passierte nach dem irren Experiment mit seinem Körper …

Jeden Tag sein Lieblingsgericht essen und davon auch noch abnehmen? Ja nee, ist klar! Was für viele Wunschvorstellung ist, wurde für Brian Northrup alias „Lord of Pizza“ aus New Jersey zur Wirklichkeit! 367 Tage lang aß er Pizza der Pizza-Kette "Dominos". Was mit seinem Körper passierte, ist unglaublich …

Jeden Tag Pizza! Welches Kind hätte sich das früher nicht gewünscht? Doch die harte Realität lehrte uns, dass regelmäßiger Pizza-Verzehr leider nicht nicht nur dick macht, sondern auch extrem ungesund ist. 

Amerikaner wagt die „Pizzapokalypse“

Doch der Amerikaner Brian Northrup zog das verrückte Experiment durch und ernährte sich ein Jahr lang jeden Tag von Pizza, die er von der Kette "Dominos" bezog. Der Grund: Brian wollte beweisen, dass es nicht darauf ankommt, was man isst, sondern darauf, dass man regelmäßig Sport treibt. Die Aktion dokumentierte der selbsternannte "Lord of Pizza" auf YouTube, Snapchat und Instagram:

 

#PIZZAPOCALYPSE Day 1 of 367!!! Entire @dominos #pizza EVERY DAY for a year and a day. #TNDO #NoDaysOff #Yo

Ein Beitrag geteilt von 🍕Lord of Pizza🍕 (@brian.northrup) am

#PIZZAPOKALYPSE Tag 1 von 367!!! Eine ganze @dominos #pizza JEDEN TAG für ein Jahr und einen Tag,

schrieb Brian am 30. Juli 2016. In dem darauffolgenden Jahr postete er jeden Tag ein Bild von sich mit seiner Pizza – mal belegt mit Salami, mal mit Spinat, mal mit einer Extra-Portion Käse …

 

#PIZZAPOCALYPSE Day 11/367. @dominos #Pizza #everyday for a leap year and a day! #Bacon#jalepeño Follow the journey on YouTube: Brian Northrup

Ein Beitrag geteilt von 🍕Lord of Pizza🍕 (@brian.northrup) am

 

Dieses Ergebnis überrascht!

Wir alle haben wohl eine Vorstellung davon wie jemand aussieht, der sich ein Jahr lang von Pizza ernährt – doch mit diesem Ergebnis hätte wohl niemand gerechnet. Denn Brian nahm während des Ernährungsexperiments nach eigenen Angaben sogar drei Kilo ab. Auch gesundheitlich soll es ihm noch nie besser gegangen sein, so soll er während des Jahres nicht einmal krank gewesen sein.

Und der Amerikaner kann sich sehen lassen:

Zum dem Foto, das ihn an Tag 367 in Topform zeigt, schreibt der Fitness-Freak via Instagram:

Ich bin stärker und schneller geworden und habe – was mir am wichtigsten ist – meine Ausdauer im Laufe des Experiments gesteigert

Dass eine derart einseitige Ernährung nicht gesund ist und Pizza nicht die notwendigen Nährstoffe liefert, dürfte wohl klar sein. Doch wer sich ausreichend bewegt und regelmäßig Sport treibt, der muss beim Essen nicht ständig auf Kalorien achten und darf sich auch mal was gönnen.

Nachmachen sollte man das Experiment trotzdem nicht.

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Themen