Smiling Brinks: Dieser Hund kann nicht aufhören zu lächeln

Der Vierbeiner hat mittlerweile mehr als 34.000 Follower auf Instagram

Warme Augen und ein charmantes Dauerlächeln, das einfach ansteckend ist! Nein, die Rede ist hier nicht von einem süßen Kerl, der unsere Knie weich werden lässt, sondern von einem zauberhaften Pitbull namens Brinks. Dieser grinsende Vierbeiner hat definitiv unser Herz im Sturm erobert. Aber überzeugt euch einfach selbst:

Brinks - der glücklichste Hund der Welt?

Während wir an der überfüllten Supermarktkasse, im Stau oder bei ekeligem Regenwetter im Sommer schnell mal das Lächeln vergessen, ist das Grinsen aus dem niedlichen Gesicht von Pitbull Brinks nicht wegzubekommen. Denn der kleine Sonnenschein und Dauergrinser kann einfach nicht aufhören zu lächeln. Kein Wunder, dass sich "Smiling Brinks" mittlerweile zu einem echten Social-Media-Star gemausert hat und mittlerweile fast unglaubliche 35.000 Follower auf Instagram hat. Aber wer kann diesem Lächeln auch widersetehen?

Ein neues Zuhause für Brinks

Brinks hatte allerdings nicht immer etwas zum Lachen. Denn bevor der Pitbull in dem Hundehalter Jon sein Herrchen fand, streunte der Vierbeiner vor zwölf Jahren völlig herrenlos in Brooklyn durch die Gegend. Wie "Barkpost" berichtet, fand Jon den Hund und nahm ihn mit zu sich, um seinen eigentlichen Besitzer ausfindig zu machen. Doch ohne Erfolg, weshalb Jon die kleine Grinsebacke schließlich bei sich aufnahm. Und schaut man sich Brinks Lächeln an, scheint das ein echter Glücksfall für den Hund gewesen zu sein.

Das Wunderbarste ist, dass Brinks grinst wie ein Mensch, häufig als Reaktion auf Situationen, die ihm gefallen, besonders zu Hause. Er lacht aus Vergnügen, er lacht, wenn du ihn am Morgen begrüßt und er lacht, wenn er schläft,

so Jon gegenüber "Barkpost".

 

 

 

 

 

 

 

 

Also ihr Lieben, heute das Lächeln nicht vergessen!