"Sister Wives"-Kody Brown : Trennungs-Drama!

"Sister Wives"-Kody Brown : Trennungs-Drama! - Erschütternde Details über seine Vielehe

Steht die Vielehe von "Alle meine Frauen"-Star Kody Brown, 52, vor dem Aus? Wie nun bekannt wurde, hat er sich von seiner ersten Frau Meri, 50, getrennt.

"Sister Wives"-Kody Brown: Vielehe in der Krise

Gerüchte gab es schon länger, nun ist es offiziell: Kody Brown und seine erste Ehefrau Meri Brown, 50, haben sich getrennt. Das berichtet die britische Zeitung "The Sun". Die beiden, die seit 1990 verheiratet sind, hatten bereits seit einigen Monaten Eheprobleme, sprachen darüber auch ganz offen in ihrer Reality-Show "Alle meine Frauen".

Der vierfache Ehemann Kody müsste sich mit dem Auf und Ab des Ehelebens mittlerweile bestens auskennen. Bei so vielen Ehefrauen kann es allerdings vorkommen, dass die ein oder andere Frau sich hin und wieder vernachlässigt fühlt. Vor allem Meri haderte mit der Situation. Zuletzt sah sie den 18-fachen Vater kaum noch. In der aktuellsten Folge von „Alle meine Frauen“ gesteht die Blondine:

Er kommt normalerweise nicht mehr so oft bei mir zu Hause vorbei. Er geht eigentlich nur noch zu Janelle, Christine und Robyn.

Obwohl die Häuser der Frauen alle nah beieinander liegen, zieht es Kody anscheinend nicht mehr so sehr in die Arme seiner ersten Liebe.

"Sister Wives": Kody und Meri Brown auf Abstand

Zuletzt herrscht regelrecht Eiszeit zwischen den beiden. Nur zu Familienfeiern triaf Kody noch auf Meri. Zweisamkeit? Eine Seltenheit zwischen den einst Liebenden. Auch Ehemann Kody bestätigte kürzlich:

Wir haben aufgehört auf Dates zu gehen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich aufgehört habe sie zu fragen, ob wir ausgehen wollen.

Trotz all dieser Probleme, hängt die Ehefrau Nummer 1 an ihrer Familie und will diese nicht aufgeben. Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung für das Paar. Schließlich kennen und lieben sich die beiden am längsten.

Lade weitere Inhalte ...