"Sturm der Liebe": Stirbt ER den Serientod?

"Sturm der Liebe": Stirbt ER den Serientod? - Alle News der Woche in unserem Ticker

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im Okmag.de Ticker +++ Serientod? +++ Sie wird kriminell +++ Unglaubliche Forderung +++ Keine neue Folge am Dienstag +++ Verlängerung bestätigt +++

11. Februar: Muss er sterben?

Stellt Paul etwa eine Gefahr für Henning dar? Noch wissen weder er noch Constanze, dass Paul für Manuelas Tod verantwortlich ist, doch bald kommt das dunkle Geheimnis ans Licht. Als Henning zufällig davon erfährt, ist er außer sich. Er konfrontiert Paul damit, was in einer schweren Auseinandersetzung endet. Während der Streit auf offener Straße eskaliert, bemerken die beiden nicht, dass sich ihnen ein Auto nähert, welches droht Hennig zu überfahren. Wird Paul etwa, wenn auch dieses Mal nur indirekt, erneut dafür verantwortlich sein, dass ein Thalheim-Sprössling durch einen Autounfall stirbt?

10. Februar: Kriminelle Machenschaften

Dass die Bewohner in Bichlheim für ihre Gefühle gerne mal einen Schritt zu weit gehen, ist für den aufmerksamen "Sturm der Liebe"-Zuschauer schon lange nichts Neues mehr. Nun reiht sich auch noch eine weitere Fürstenhof-Anwohnerin in die Reihe derer ein, die aufgrund ihrer Emotionen kriminell werden: Josies Mutter Yvonne ist nach wie vor unglücklich verliebt in ihren Chef Christoph. Weil dieser ihre Gefühle aber weiterhin nicht erwidert, möchte sie das Ganze etwas beschleunigen, indem sie ihm Alkohol ins Glas kippt. Bevor sie sich davon jedoch etwas erhoffen kann, bemerkt Christoph dies. Er ist sauer und kündigt Yvonne auf der Stelle. Als diese daraufhin sein Büro aufsucht, um über die Kündigung zu sprechen, belauscht sie ein Gespräch und stellt fest, dass sie nun doch noch ein Ass im Ärmel hat, mit dem sie ihren Willen bekommen kann...

09. Februar: Unglaubliche Forderung

Shirin hat es derzeit nicht leicht mit Hennings Familie. Sein Vater Heinrich ist gar nicht begeistert davon, dass die Freundin seines Sohns im Beautysalon und als Zimmermädchen arbeitet. Den von Thalheims missfällt es sehr, dass ihr Sprössling mit einem Zimmermädchen liiert ist, sodass für Heinrich feststeht: Er muss das Paar auseinanderbringen. Er fordert Shirin dazu auf, sich von Henning zu trennen!

08. Februar: Keine neue Folge heute

"Sturm der Liebe"-Fans kennen das Unglück bereits: Wenn wieder mal Wintersport-Zeit ist, muss das Drama in Bichlheim weichen. So auch am heutigen Dienstag. Statt Szenen aus dem Fürstenhof flimmern am Nachmittag Bilder von den Olympischen Winterspielen in Beijing über die Bildschirme. Auch am Freitag müssen die Zuschauer erneut zugunsten des Sports auf die Telenovela verzichten

07. Februar: Verlängerung bestätigt

Juchu! Die "Sturm der Liebe"-Fans können aufatmen, denn der NDR-Rundfunkrat hat die Verlängerung der Soap bestätigt. 180 neue Episoden wird es geben! Ab 2023 werden die neuen Folgen wie gewohnt von montags bis freitags über die TV-Bildschirme flimmern, denn produziert sind diese bisher noch nicht. Das bedeutet auch, dass es eine Menge Möglichkeiten für die Handlung der neuen Episoden gibt. Wir dürfen also gespannt sein, welches Drama uns im nächsten Jahr am Fürstenhof erwartet. 

Lade weitere Inhalte ...