Wie reich ist Anna-Carina Woitschack?

Wie reich ist Anna-Carina Woitschack?

Anna-Carina Woitschack ist ganz schön erfolgreich - wie sehr, das zeigt ihr Kontostand.

So reich ist Anna-Carina Woitschack

Puppenspielerin und Schlagersängerin: Anna-Carina Woitschack hat ganz schön was drauf. Das beweist sie seit ihrer Teilnahme an der Fernsehsendung DSDS im Jahr 2011 immer wieder. Und auch ihr Mann, Trompeter und Fernsehmoderator Stefan Mross, steht ihr da in nichts nach. Über die Jahre hat das Paar ein ganz schönes Vermögen angesammelt - allein das Vermögen der Blondine wird auf sechs Millionen Euro geschätzt!

Anna-Carina Woitschack: Ihre Karriere von DSDS bis heute

Doch wie setzt sich Anna-Carinas Vermögen zusammen? Und sprechen wir hier von einem Brutto- oder Nettovermögen?

Fangen wir mal von vorne an: Anna-Carina Woitschack, die mittlerweile Anna-Carina Mross heißt, kommt ursprünglich aus dem kleinen Örtchen Kamern in Sachsen-Anhalt. Dort zeigte sich bei ihr schon im jungen Alter die Liebe zum Puppenspielen und zum Singen. 

2011 hat sie ihren ersten öffentlichen Auftritt bei DSDS, womit der Grundstein für ihre heutige Karriere und Vermögen gelegt ist. Unter den Newcomern belegte Anna-Carina Woitschack dank der Telefonabstimmung den achten Platz, doch das Aus für ihre Karriere bedeutete das noch lange nicht. Denn ein Jahr später veröffentlichte sie mit "Einzigartig" ihre erste CD, auf die noch viele weitere Alben folgen sollten. Alben und Singles, die Chart-Platzierungen einfuhren und Anna-Carina Woitschack einen großen Schritt in Richtung ihres heutigen Kontostandes verhalfen. Mit dem Erfolg kommt jedoch auch immer mehr Verantwortung und Termine, um die sich gekümmert werden muss. Dafür steht Anna-Carina seit mehreren Jahren das Label Teleamo zur Seite, welches sich auf Volksmusiker spezialisiert hat - genau ihr Gebiet also. Mithilfe ihres Künstlermanagers hat die Blondine damit auch jemanden, der ein Auge auf ihre Gagen und das Einkommen hat. 

Die Hilfe zahlt sich aus, denn ihr neuestes Album "Träumer" erreichte Platz sechs in den deutschen Album-Charts und ist damit das Anna-Carina-Album mit der höchsten Platzierung.

Anna-Carina Woitschack: Ihr privates Glück mit Stefan Mross

Doch damit nicht genug, neben der Karriere läuft es auch im Privatleben bestens: 2016 kommt Anna-Carina Woitschack mit Schlagersänger Stefan Mross zusammen, der in der Volksmusik-Szene einer der bekanntesten Namen ist. 2019 macht Stefan Mross ihr im Rahmen der Sendung "Das Adventsfest der 100.000 Lichter" einen Antrag, im Juni 2020 folgte die Hochzeit im TV.

Auch der Volksmusiker, der ein leidenschaftlicher Trompeter ist, wird von einem Künstlermanager vertreten, bekommt einen großen Teil seiner Gage durch Moderationsauftritte, welche das Einkommen in die Höhe schießen lassen.

Ja, und rechnet man dann nun die Gagen und das Einkommen von all den Auftritten, die Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross jeweils abliefern, zusammen, dann erhält man einen beachtlichen Betrag. Ein Vermögen, welches bei Anna-Carina Woitschack Internetrecherchen zufolge bei knapp sechs Millionen Euro liegen soll.

Lade weitere Inhalte ...