Pornoskandal bei "Catch the Millionaire": Ist das Carens "Geheimnis"?

Gerüchte unter den Kandidatinnen: Spielt Caren ist Erotikfilmen mit?

Auweia! Schon in der zweiten Folge der neuen Staffel „Catch the Millionaire“ herrscht Zickenkrieg unter den Mädels. Ein pikantes Gerücht über Teilnehmerin Caren, 23, macht die Runde, das in der Folge allerdings nicht verraten wird ...

 

Carens "Geheimnis"

Bereits zu Beginn der zweiten Folge der Datingshow geht es hoch her: Die Kandidatinnen Jessy und Caren ließen es sich nicht nehmen, beim Picknick vor den Blicken der Konkurrentin Tjorven und Möchtegern-Millionär Marcel eine flotte Knutschshow hinzulegen.

Doch der Zickenkrieg wurde erst richtig eröffnet, als ein Gerücht über Carens Vergangenheit die Runde unter den Mädels machte. Was das dunkle Geheimnis der schönen Asiatin ist, wurde in der letzten Folge aber noch nicht verraten.

Doch die Indizien scheinen deutlich zu sein: Caren soll in diversen Erotikfilmen mitgewirkt haben.

Tim Wosnitza, Pornoproduzent und Witwer von „Sexy Cora“ offenbarte, dass die vermeintlich süße Brünette sich bei ihm bewarb, einige Clips gedreht hat und für dieses Jahr eine DVD-Produktion am Start war. Außerdem existiert sogar eine eigene Erotikseite von der "Catch the Millionaire"-Kandidatin.

Das Ende ihrer Pornokarriere?

Im Exklusiv-Interview erzählte der Pornomacher: „Sie ist eine Person, die gerne im Mittelpunkt steht“. Deshalb sei sie seinen Vermutungen nach auch Kandidatin bei „Catch the Millionaire“ geworden. Nun wolle Caren aber nichts mit mit der Branche zu tun haben und die DVD und deren Veröffentlichung per Anwalt stoppen lassen.

Die 23-Jährige wollte sich in der Sendung allerdings bisher noch nicht äußern ...