Royals: Prinz Christian im Partyurlaub in Skagen

Royals: Nach Internats-Skandal – Prinz Christian im "Champagner Ghetto"

Die Royal-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ Prinz Christian von Dänemark im Partyurlaub +++ Spanische Royals sollen Nachwuchs erwarten +++ Prinzessin Amalia zieht in ihre erste eigene Unterkunft +++ Schießerei mit mehreren Verletzten beim Geburtstag von König Felipes Neffen +++ Sofia von Schweden teilt ein seltenes Foto ihrer Kids im Netz +++

22. Juli: Prinz Christian im Partyurlaub

Nachdem in einer TV-Dokumentation Missstände innerhalb der Eliteschule aufgedeckt worden waren, forderten viele Dänen Konsequenzen. Immerhin besucht mit Prinz Christian einer der Thronfolger das Internat. Nun ist der 16-Jährige mit Freunden aus dem Skandal-Internat im Partyurlaub. Laut dem dänischen Nachrichtenportal "Senior News" mit seinen Schulfreunden von Herlufsholm nach Skagen gereist sein. Skagen ist ein exklusiver Urlaubsort in Dänemark und wird umgangssprachlich auch "Champagner Ghetto" genannt. Dort lässt es sich der Thronfolger nun gut gehen, bevor sein vom Volk geforderter Schulwechsel ansteht. 

21. Juli: Baby Nummer 2 für Fernando Fitz-James Stuart und Sofia Palazuelo

Wie schön! Der spanische Aristokrat, Fernando Fitz-James Stuart  und seine Ehefrau Sofia Palazuelo sollen wieder Nachwuchs erwarten. Erst vor zwei Jahren erblickte die kleine Rosario das Licht der Welt. Wie das spanische Magazin "HOLA!" berichtet, habe das Paar die Babynews im engsten Kreise der Familie in Madrid gefeiert. Wie das Magazin erfahren hat, soll das Kind Ende des Jahres auf die Welt kommen.

20. Juli: So ist das neue Zuhause von Prinzessin Amalia

Vor einigen Monaten hat Amalia der Niederlande ihr Abitur bestanden. Im September wird die Prinzessin ihr Studium an der Universität von Amsterdam beginnen, den Bachelorstudiengang Politik, Psychologie, Recht und Wirtschaft (PPLE). Da "Studienzeit der Prinzessin (...) als privat angesehen" wird, bezieht Amalia eine eigene Unterkunft mit ihren Freundinnen. Die muss allerdings groß genug sein, damit auch die Leibwächter der Prinzessin darin Platz finden. Wie niederländische Medien berichten, bezieht die 18-Jährige ein geräumiges Anwesen aus dem 17. Jahrhundert mit fünf Etagen und Keller. Wow, ganz schön luxuriös für eine 18-jährige Stundentin, aber Amalia ist eben eine echte Prinzessin ... 

19. Juli: Schüsse und Schwerverletzte bei Geburtstagsparty in Nobel-Club

Am Sonntagabend (17. Juli) feierte Felipe Juan Froilán de Todos los Santos de Marichalar y Borbón, der Neffe von Spaniens König Felip, seinen 24. Geburtstag in der Nobel-Disco "Opium Beach Club" in Marbella. Gegen 1 Uhr nachts soll es dort zu einer Schießerei gekommen sein. Als die Polizei kurz darauf anrückte, sollen mehrere Personen blutüberströmt am Boden gelegen haben. Neben vier Personen soll auch der mutmaßliche Schütze auf der Intensivstation liegen. Der Neffe von König Felip und seine Freunde sollen unverletzt und mit einem Schrecken davon gekommen sein.

18. Juli: Sofia von Schweden teilt Foto ihrer Söhne

Die Temperaturen steigen! Auch Sofia von Schweden und ihr Mann Carl Philip genießen den Sommer an der frischen Luft. Auf Instagram teilt das Paar einen süßen Schnappschuss der gesamten Familie und begeistert damit seine Fans. Besonders die Mini-Royals sorgen für Entzückung! Während es sich Prinz Gabriel, 4, und Nesthäkchen Julian, 1, auf Papas Schoß gemütlich machen, kuschelt sich der sechsjährige Alexander an seine Mama. Wie süß!

Was letzte Woche in den Königshäusern Europas los war, erfährst du hier.

Lade weitere Inhalte ...