Royals: Süßes Geheimnis um Charlotte und Louis gelüftet

Royals: Süßes Geheimnis um Charlotte und Louis gelüftet

Die Royal-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ So verstehen sich die Geschwister wirklich +++ Neue Bilder von Harrys und Meghans Sohn +++ Rania von Jordanien verkündet süße Liebesnews ++++ Mysteriöse Verletzung bei Spaniens Thronfolgerin +++ Gruselfund in Schweden +++

8. Juli: So nah stehen sich Charlotte und Louis

Prinzessin Charlotte ist das extrovertierteste der drei Cambridge-Kids - und die, die bei öffentlichen Veranstaltungen den Ton angibt. Doch Charlotte kann nicht nur bestimmend, sondern auch extrem fürsorglich sein. Ein Fan der britischen Royals bemerkte nun auf Instagram ein rührendes Detail: Bei öffentlichen Anlässen hält Charlotte häufig die Hand ihres jüngeren Bruders Prinz Louis. Ob auf einem gemeinsamen Familienfoto für die Queen oder erst kürzlich beim Thronjubiläum, als sie ihren jüngeren Bruder davon abhielt, an der falschen Stelle zu winken: Charlotte gibt sich viel Mühe damit, dass Louis bei öffentlichen Auftritten bestmöglich versorgt ist. Wie süß!

7. Juli: Harrys und Meghans Sohn begeistert alle

Von Archie Mountbatten-Windsor gibt es nur sehr wenige Fotos. Seine Eltern Prinz Harry und Herzogin Meghan legen großen Wert darauf, dass ihr Sohn so normal wie möglich aufwachsen kann. Umso größer ist die Freude bei den Fans, wenn sie den ältesten Sohn der Sussexes dann doch mal zu sehen kriegen. Bei der Parade zum amerikanischen Nationalfeiertag in Wyoming war es nun so weit: Harry und Meghan besuchten das Spektakel mit ihrem kleinen Sohn, der offensichtlich jede Menge Spaß hatte. Ein Fan fotografierte die kleine Familie sofort und so bekommt die Welt endlich ein neues Foto von Meghans und Harrys ältestem Kind zu sehen, wie er stolz eine amerikanische Fahne bei sich trägt. Wie süß!

 

6. Juli: Prinzessin Iman hat sich verlobt

Wundervolle Neuigkeiten aus Jordanien! Prinzessin Iman, die älteste Tochter von König Abdullah und Königin Rania hat sich verlobt. Die Königin und der Hof gaben heute die tollen Nachrichten bekannt. Der Glückliche heißt Jameel und darf sich schon darauf freuen, bald offiziell im Kreise der Königsfamilie willkommen geheißen zu werden. Rania teilte mit: "Herzlichen Glückwunsch, meine liebste Iman. Dein Lächeln war immer ein Geschenk der Liebe, das ich seit dem Tag deiner Geburt geschätzt habe. Ich wünsche dir und Jameel ein Leben voller Liebe und Lachen!" So viel tollen Glückwünschen können wir uns nur anschließen.

5. Juli: Wie geht es der spanischen Prinzessin?

Leonor von Spanien zeigte sich vor Kurzem wieder einmal der Öffentlichkeit. Doch neben ihrem elegant-sommerlichen Look war es ein anderes Detail, das für Aufmerksamkeit sorgte. Die Thronfolgerin hat sich offensichtlich verletzt. Auf den Fotos ihres Auftritts beim Besuch des Theater-Museums "Dalí in Figueres" konnte man sehr genau sehen, dass die Prinzessin sich an mehreren Fingern kleine Wunden zugezogen hat. Der Zeige-, Mittel-, und Ringfinger ihrer linken Hand sind betroffen. Auf den Bildern wirken die Verletzungen wie eine Verbrennung. Schon wird gemutmaßt, sie könnte sich an einem Glätteisen verletzt haben. Woher sie stammen, weiß wohl nur Leonor selbst.

4. Juli: Leichen im Schlosskeller?

Um viele königliche Schlösser ranken sich allerlei Mythen und Legenden. Doch nun kommt ausgerechnet ein Detail über das Königsschloss in Stockholm ans Licht, das einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Denn eine Dokumentation enthüllt nun: Ganz in der Nähe des Schlosses befindet sich wohl ein antiker Friedhof. "Dieser Friedhof stammt aus der Gründungszeit Stockholms, und wir halten es für möglich, dass die ersten Überreste der Menschen, die hier liegen, aus dem 14. Jahrhundert sind. Es könnte sogar sein, dass wir bis ins 13. Jahrhundert zurückgehen und der Friedhof im 16. Jahrhundert nicht mehr genutzt wurde", so Schlossverwalter Erik Kampmann. Ganz schön gruselig. Ob davon wohl Prinz Oscar und Prinzessin Estelle wissen? Und ob Victoria vielleicht früher sogar dort gespielt hat? Das bleibt wohl erstmal ein Geheimnis.

Was letzte Woche in den Königshäusern Europas los war, erfährst du hier.

Lade weitere Inhalte ...