Kerstin Ott: Geheimes Hochzeits-Tattoo

Privater Körperschmuck

Kerstin Ott spricht, 39, erstmals über ihr Hochzeits-Tattoo, das sie in Erinnerung an den Hochzeitstag mit ihrer Frau Karolina trägt …

Kerstin Ott und ihre Tattoos

Bei Florian Silbereisens "Schlagerchampions" stand Kerstin Ott nicht nur im Duett mit Howard Carpendale und dem Song "Wie frei willst du sein?" auf der Bühne, sondern konnte sich auch über eine "Platin-Eins-Der-Besten" für ihr Erfolgs-Album "Ich muss dir was sagen" freuen. Aktuell arbeitet die Sängerin an ihrem mittlerweile vierten Album. Auch privat läuft für Kerstin Ott alles bestens. Seit 2017 ist sie mit ihrer Frau Karolina verheiratet, die zwei Töchter mit in die Ehe brachte. Doch über ein besonderes Geheimnis sprach die Sängerin erst jetzt.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

In der Late-Night-Show "Käpt'ns Dinner" plauderte Kerstin Ott mit Moderator Michel Abdollahi über ihre Tattoos und verriet, dass sie mehr als 20 davon auf ihrem Körper trage. Auf die Frage, welches ihr am wichtigsten sei, antwortete sie:

Mein Hochzeits-Tattoo mit meiner Frau.

Hochzeits-Tattoo ist tabu

Als der Moderator nachhakte, was das für ein Tattoo sei, entgegnete Kerstin Ott lachend: "Das ist ein Hochzeits-Tattoo, das zeige ich auch nicht."

Ihr Hochzeits-Tattoo ist der Sängerin scheinbar zu persönlich, um es öffentlich zu zeigen. 2019 postete sie dagegen ein Freundschafts-Tattoo, das sie sich mit ihrer Frau Karolina und ihrem Manager Holger auf den Zeigefinger stechen ließ. Darauf zu sehen ist der Schriftzug "#läuft".

 

 

Hast du auch ein Tattoo?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.