Ramon Roselly: Schlager-Aus? Jetzt gibt es Klarheit

Ramon Roselly: Beendet er seine Karriere? Jetzt gibt es Klarheit

Kürzlich sorgte Ramon Roselly, 28, mit seinem ersten Moderatorenjob bei dem "Lieblingslieder"-Open-Air für große Aufruhr. Einige Fans befürchteten, dass er sich nun auf sein neues Standbein konzentrieren würde. Jetzt gibt es aber Entwarnung!

Ramon Roselly: Er gibt sein Moderatorendebüt

Seit seinem Sieg bei DSDS 2020 geht es für Ramon Roselly steil bergauf. Schon zwei Studioalben durfte er auf den Markt bringen und seine Fangemeinde ist immens gewachsen. Kürzlich wollte er aber beweisen, dass er noch in einem anderen Bereich glänzen kann. An der Seite von der RTL-VIP-Expertin Steffi Brungs moderierte er nämlich Anfang August das "Lieblingslieder"-Open-Air in der Rheinaue Bonn. Er hatte die Gelegenheit, Schlagerstars wie Michelle, Beatrice Egli und Marianne Rosenberg anzukündigen. Einerseits haben sich die Fans gefreut, dass sie Roselly als Moderator auf der Bühne stehen sehen, andere äußerten ihr Bedenken, dass der DSDS-Gewinner eventuell sich nur noch auf jenen Bereich von zentrieren könnte. Jetzt gibt es endlich Gewissheit!

Ramon Roselly: Drittes Album kommt im Herbst

Die Fans von Ramon Roselly können aufatmen: Natürlich hört der Schlagerstar nicht auf, Musik zu machen. Ganz im Gegenteil, denn die vergangenen Monate hat er genutzt, um neue Musik zu schreiben. Im Herbst soll bereits seine neue Platte "Träume leben" auf dem Markt erscheinen. Einen kleinen Vorgeschmack gewährt der 28-Jährige bereits seiner Fangemeinde, so veröffentlichte er schon seine Single "Bella Vita" vor Album-Release. Auch auf Instagram machte er seine Fans auf die neue Musik aufmerksam.  

Für noch mehr neue Songs heißt es noch ein kleines bisschen Geduld. Rosellys neues Album erscheint am 14. Oktober.

Verwendete Quellen: Lieblingslieder-Open-Air; Instagram

Lade weitere Inhalte ...