Gerda Lewis: Alles, was du über die Bachelorette wissen musst

Vom Laufsteg an die Rosenfront

Endlich ist es offiziell: Gerda Lewis, 26, ist die neue Bachelorette. Doch das Model ist keine Unbekannte. Was ihr alles über die hübsche Blondine wissen müsst, haben wir für euch zusammengefasst. 

Gerda Lewis war 2018 Kandidatin bei GNTM 

Lange wurde spekuliert, jetzt macht RTL es offiziell und gibt bekannt, wer im Sommer als neue Bachelorette Rosen an 20 liebeshungrige Männer verteilt: Gerda Lewis. Die 26-Jährige, die ihren Beruf mit Influencerin und Fitnessmodel angibt, versorgt auf Instagram regelmäßig mehr als eine halbe Million Follower mit Schnappschüssen aus ihrem Leben. Aber nicht nur deshalb dürfte die in Litauen aufgewachsene Kölnerin dem ein oder anderen bekannt vorkommen. Denn im vergangenen Jahr stand Gerda für "Germany's Next Topmodel" schon einmal vor der Kamera. Damals schaffte sie es zwar nur auf Platz 17, wurde mit ihrer lockeren und offenen Art aber zum Zuschauerliebling. Übrigens: Bei der Show wurde sie durch das Umstyling brünett, entschied sich aber nach dem Ausscheiden wieder für blonde Haare. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Not everyone likes me. But not everyone matters ⚡️

Ein Beitrag geteilt von 𝐆𝐄𝐑𝐃𝐀 (@gerda.jlewis) am

 

Bei "Die Bachelorette" zeigt sich die gelernte Kosmetikerin nun von ihrer privaten Seite: Die Zuschauer sind erstmals hautnah dabei, wenn sich Gerda in ihr ganz persönliches Liebesabenteuer stürzt. Offen, herzlich, humorvoll - und ein bisschen stur: So beschreibt sich die 26-Jährige und kündigt an, "mit mir kann's auch mal turbulent werden, denn ich weiß, was ich will - und das zeige ich auch!"

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

🌹 BACHELORETTE 2019 😍🌹 #bachelorette2019 #rtlde #baldgehtslos *werbung

Ein Beitrag geteilt von 𝐆𝐄𝐑𝐃𝐀 (@gerda.jlewis) am

Seit einem Jahr Single: “Ich habe sehr hohe Ansprüche“

Seit einem Jahr geht die Kölnerin alleine durchs Leben.

Ich bin ein Beziehungsmensch, aber bislang war der Richtige noch nicht dabei,

erklärt Gerda Lewis gegenüber RTL selbst. Das will sie nun ändern. Einen bestimmten “Typ Kerl“ hat das Fitnessmodel zwar nicht, dafür aber “sehr hohe Ansprüche, bei mir muss alles zu 100 Prozent stimmen. Ich kann nichts mit Männern anfangen, die unsicher sind und die keinen Plan haben. Und: Ich will keinen Pantoffelhelden!" Doch mit was können die Herren denn nun bei ihr punkten? 

Ich will einen Mann, der weiß, was er will. Genauso möchte ich auch in einer Beziehung, dass ER das Sagen hat. Ich möchte einem Mann nicht auf der Nase herumtanzen können,

bringt es die RTL-Traumfrau auf den Punkt. Sportlichkeit, eine tolle Ausstrahlung und vor allem selbstbewusstes Auftreten runden das Profil ihres Traummannes ab. 

 

Das ist der Ex von Gerda Lewis 

Zu GNTM-Zeiten schwärmte die 26-Jährige noch von ihrer großen Liebe Tobias. Im Interview mit ProSieben erzählte sie einst, wie stolz sie auf Tobias sei. Trotz vieler Verehrerinnen wisse sie, dass er nur sie liebe: “Er kann mich immer zum Lachen bringen. Er ist immer gut drauf und auch, wenn er mal genervt ist, lässt er es nicht an mir aus“, verriet das Nachwuchsmodel dem Sender.

 

 

Wie Tobias damals in seiner Instagram-Story seinen Followern mitteilte, haben er und Gerda sich an einem Ostermontag getrennt. Der Grund? Gerda habe sich nach der Model-Show verändert: “Ich habe gemerkt, das etwas anders ist - seit dem Zeitpunkt, als Gerda aus L.A. kam. Ich weiß nicht genau, ob es an ihr oder an mir lag, es ist eine komische Situation gerade.“ Zuvor habe er am Samstag eine Nachricht von Gerda bekommen, die ihn sehr verletzt habe. Detaillierter über den Inhalt wurde er nicht.

Affäre mit Philipp Stehler? 

Kurz danach machte die hübsche Blondine erneut Schlagzeilen durch eine angebliche Liasion. Gerda packte aus, eine Affäre mit Philipp Stehler gehabt zu haben, den der RTL-Zuschauer aus “Bachelor in Paradise“ kennt. Der soll zu diesem Zeitpunkt jedoch mit Pamela Mata zusammen gewesen sein. Als jedoch das Liebes-Aus bekannt wurde, meldete sich die jetzige Bachelorette zu Wort. Auf Instagram postete die 26-Jährige ein Foto, das Mitte Juni 2018 entstanden sein soll und auf dem zu sehen ist, wie die beiden gemeinsam auf einem Bett liegen und Fernsehen gucken. Zu der Zeit war Philipp offiziell mit Pam zusammen. Er habe Gerda erzählt, seine Beziehung sei nicht echt. 

Natürlich hätte ich nie was mit Philipp angefangen, wenn er vergeben gewesen wäre. Aber er hat es mir gegenüber immer so dargestellt, als wäre das zwischen ihm und Pam nur beruflich, 

so Gerda damals. 

 

 

Was lief die mit DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen? 

Nach diesem Drama war es erstmal ruhig um die Kölnerin. Bis schließlich die neue Staffel von DSDS an den Start ging und Gerda sich als echter Davin-Fan entpuppte. Im Finale saß Gerda sogar im Fan-Block des DSDS-Gewinners und schwärmte öffentlich über den 20-Jährigen. Schließlich tauchte die hübsche Blondine auch noch in Davins erstem Musikvideo zum Siegersong “The River“ auf.

 Ging bei den beiden etwa doch was? Nein! Schnell machten die beiden klar, dass sie nur Freunde sind. 

 

Trauriger Grund für Brust-OP

Doch Gerda kann auch anders, als mit ihren Männergeschichten zu polarisieren. In einem Video erklärte sie, warum sie sich vor fünf Jahren die Brüste vergrößern hat lassen. “Ich habe mich nicht weiblich gefühlt", begründete sie ihre Entscheidung in dem Clip. Als junges Mädchen sei sie wegen ihres flachen Oberkörpers gemobbt worden, erzählt sie.

Da kamen Kommentare wie 'Flachland' oder 'Oh guck mal, voll das Mädchen'. So etwas setzt einem extrem zu. Andere Mädchen hatten Rundungen, einen schönen weiblichen Körper und ich eben nicht.

 Mit 17 Jahren habe sie dann das erste Mal über eine Operation nachgedacht. Ihre Mutter war von der Idee alles andere als begeistert: “Ich wusste meine Mutter würde niemals zustimmen", berichtet sie und erzählt weiter: "Sie wusste gar nicht, wie sie damit umgehen soll. Am Ende hat sie dann zugestimmt und hat mir das Geld dafür gegeben." Rund 4200 Euro habe sie für den Eingriff zahlen müssen. So viel Geld hatte sie damals nicht zur Verfügung. Doch die Investition hat sich laut Gerda für sie mehr als gelohnt: Heute trägt sie je nach BH ein C- oder D-Körbchen und fühlt sich damit pudelwohl. Trotzdem betont sie immer wieder: Einen so großen Eingriff sollte sich jede Frau sehr gut überlegen. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Also doch! Gerda Lewis wird die neue Bachelorette

GNTM-Gerda: Das sind die 13 Produkte ihrer Make-up-Routine