"Die Bachelorette" 2022

Seit 2004 sucht "Die Bachelorette" die große Liebe im TV. Eine Traumfrau zum Verlieben vergibt in der beliebten RTL-Kuppelshow Rosen an 20 Kandidaten - bis hoffentlich "der Eine" übrig bleibt ... 

Die neue "Bachelorette" 2022 Sharon Battiste
© RTL / René Lohse
Sharon Battiste ist "Die Bachelorette" 2022. 

Ausgefallene Abenteuer und heiße Einzel -und Gruppendates rund um die Welt: Darauf dürfen sich die Männer freuen, wenn sie sich in den Ring begeben, um ihre Konkurrenten auszustechen und das Herz der Bachelorette zu gewinnen. Woche für Woche bemühen sich die Teilnehmer in der RTL-Kuppelshow um die Single-Frau. Dabei handelt es sich um ein Pendant zu "Der Bachelor" – und auch hier geht es um DIE große Frage: Werden die Funken in der Sendung sprühen? 

Am Tag der Entscheidung wird es ernst. Jeder Mann, der in der "Nacht der Rosen" eine Runde weiter kommt, hat die Möglichkeit, noch länger um die Bachelorette zu werben und ihr bei spannenden Gruppendates oder auch in trauter Zweisamkeit näher zu kommen. Die Spannung steigt: Kann sie ihre große Liebe finden? Auf in die Rosenschlacht!

Großer Foto-Rückblick: Die Bachelorette: Alle Sieger-Paare und was aus ihnen wurde 

Sie waren RTL-Bachelorette

2004: Monica Ivancan
2014: Anna Hofbauer
2015: Alisa Persch
2017: Jessica Paszka 
2018: Nadine Klein
2019: Gerda Lewis
2020: Melissa Damilia
2021: Maxime Herbord

  1. Die erste Bachelorette war Monica Meier-Ivancan im Jahr 2004. Sie entschied sich damals am Ende für Mark Quinkenstein. Eine Beziehung wurde daraus nicht. Stattdessen angelte sie sich Comedian Oliver Pocher und war mit diesem zwischen 2005 und 2009 liiert. Heute ist Monica mit Christian Meier verheiratet und hat zwei Kinder.
     
  2. Zehn Jahre später ging die Rosenvergabe bei den Frauen weiter: Musical-Darstellerin Anna Hofbauer fand 2014 im großen Finale ihren Marvin Albrecht. Mit ihm war sie bis zum Sommer 2017 glücklich - absoluter Rekord unter den bisherigen deutschen "Bachelor"- und "Bachelorette"-Paaren! Nun ist Hofbauer mit Sänger und Schauspieler Marc Barthel liiert. 
     
  3. 2015 ging die brünette Lehrerin Alisa Persch auf Männer-Jagd. In der finalen "Nacht der Rosen" entschied sie sich für Patrick Cuninka - doch die Liebe zerbrach nach einem halben Jahr Beziehung. 
     
  4. Zwei Jahre später mischte "Bachelor"- und "Promi Big Brother"-Beauty Jessica Paszka die vierte Staffel "Bachelorette" auf. Ihre Wahl fiel auf Heavy-Metal-Drummer David Friedrich. Doch die Beziehung des ungleichen Paares scheiterte - und endete in einem dramatischen Rosenkrieg ... 
     
  5. Kein Glück mit ihrem Sieger hatte auch Nadine Klein, die Jessis Nachfolgerin wurde. Auch sie hatte zuvor beim "Bachelor" Bekanntheit erlangt. Nadine entschied sich im Finale für Alexander Hindersmann, mit dem das Glück jedoch nicht lange anhielt. Mittlerweile ist sie mit ihrem Freund Tim endlich happy, wie sie im exklusiven OK!-Interview verriet. Mittlerweile sind die beiden verheiratet. Und Alex spielte tatsächlich in der sechsten "Bachelorette"-Staffel mit Gerda Lewis eine Rolle ... 
     
  6. Gerda Lewis gab ihre letzte Rose an Keno Rüst. Der Projektleiter aus Düren eroberte Step by Step das Herz der Blondine. Der letzten Rose war jedoch eine kuriose Situation vorausgegangen: Der Zweitplatzierte in Spe, Tim Stammberger, nahm die Rose für das Finale nicht an! So kam es, dass die letzte Show mit nur einem Finalisten stattfand. Beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig verkündeten sie die frohe Botschaft: Sie sind ein Paar - und wollen sogar zusammenziehen! Doch lange hielt das Liebesglück nicht: Nach einem gemeinsamen Urlaub war schon wieder Schluss. Fans zweifelten anschließend an der Echtheit der Beziehung ... 
     
  7. Nachfolgerin wurde 2020 "Love Island"-Schönheit und Influencerin Melissa Damilia, die sich am Ende für Leander Sacher entschied. Doch die Liebe hielt nicht lange: Nachdem die beiden im November 2021 bereits gemeinsame Fotos gelöscht hatten, gab Melissa im Februar 2022 die Trennung offiziell bekannt"Ich denke, man hat es schon mitbekommen: Wir sind kein Paar mehr."
     
  8. Maxime Herbord suchte 2021 die große Liebe. Auch sie war keine Unbekannte, war 2018 bereits "Bachelor"-Kandidatin. Im großen Finale entschied sich Maxime dann für Kandidat Raphael und überreichte ihm die letzte Rose. Beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig betonten die beiden dann, dass sie zwar kein Paar seien, sich aktuell aber besser kennenlernen würden. Nur einige Wochen später erklärte der Sieger dann allerdings, dass er aktuell keinen Platz im Leben von Maxime habe und die beiden mittlerweile getrennte Wege gehen.

Staffel 9: Alle Infos über Bachelorette Sharon Battiste

Wie in der Sendung "Die Bachelorette" Tradition hat, ist die aktuelle Rosenlady eine TV-Bekanntheit. Sharon Battiste spielte bis 2021 drei Jahre im TV-Format "Köln 50667" mit. Nun konzentriert sich die gelernte Bürokauffrau aus Köln auf ihren Job als Model und versorgt ihre Instagram-Follower mit Einblicken in ihr Leben. Und auch privat gab es für sie kürzlich einen Wendepunkt: Laut RTL sprach sie sich nach einigen Jahren Funkstille mit ihrem jamaikanischen Vater aus, der in England lebt. 

Ihr Traummann sollte neben Humor "das gewisse Etwas" mitbringen, ein charmanter Teamplayer sein, schöne Zähne haben – und gut küssen können: "Ein Kuss gibt sehr viel Preis und muss doch stimmen, oder?!", verrät sie gegenüber RTLAuch wenn Sharon eine eigenständige und unabhängige Frau ist, freut sie sich acht Jahre nach ihrer letzten richtigen Beziehung darauf, sich endlich mal wieder richtig zu verlieben.

Als Bachelorette möchte sich Sharon bei der Ausstrahlung der Sendung auch von ihrer verletzlichen Seite zeigen. Denn trotz ihres extrovertierten und offenen Wesens – "Ich glaube, ich bin die bisher lustigste Bachelorette" – ist sie häufig auch emotional und nachdenklich und möchte ihr persönliches Schicksal teilen. Denn seit einiger Zeit leidet sie unter kreisrundem Haarausfall. Seitdem erfindet sie sich mit Perücken immer wieder neu. Ein befreiendes Gefühl für Sharon, die anderen Betroffenen Mut machen will. Wie die Männer auf Sharons Geheimnis reagieren erfährst du hier: 

Steckbrief Sharon Battiste

Wohnort: Köln
Geburtsort: Flörsheim am Main
Beruf: Schauspielerin, Model, Content Creator
Körpergröße: 1,74 m
Hobbys: Tanzen, Freunde treffen
Single seit: 8 Jahren

Das sind die Kandidaten 

Vom abenteuerlustigen Polizisten über den romantischen Floristen bis hin zum modelnden Zauberkünstler sind auch in Staffel 9 die unterschiedlichsten Charaktere dabei. 

Wer Woche für Woche KEINE Rose erhält und ausscheidet, erfährst du hier:

Skandale rund um Show

Diese Themen sorgen für Wirbel im Netz:

"Die Bachelorette":  Sendetermine 2022

Am Mittwoch, 15. Juni 2022, startet "Die Bachelorette" um 20.15 Uhr. Die Dreharbeiten mit 20 Kandidaten fanden in Thailand statt. 

  1. Folge: Mittwoch, 15.6., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ ab dem 8.6.)
  2. Folge: Mittwoch, 22.6., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ ab dem 15.6.)
  3. Folge: Mittwoch, 29.6., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ ab dem 22.6.)
  4. Folge: Mittwoch, 6.7., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ ab dem 29.6.)
  5. Folge: Mittwoch, 13.7., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ ab dem 6.7.)
  6. Folge: Mittwoch, 20.7., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ ab dem 13.7.)
  7. Folge: Mittwoch, 27.7., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ ab dem 20.7.)
     
  8. Folge: Das große Finale: Teil 1: Donnerstag, 28.7., 20.15 Uhr, RTL (RTL+ am 22.7.)
  9. Folge: Das große Finale: Teil 2 (Wiedersehen): Donnerstag, 28.7., 22.35 Uhr, RTL (RTL+ am 22.7.)

Auf RTL+ sind die Folgen jeweils eine Woche vorab im Premium-Bereich abrufbar.

Alle Artikel im Überblick:

Lade weitere Inhalte ...