GNTM-Hochzeitsshow: Diese Kandidatin musste gehen!

Elena, Laura B. und Lara "wackelten" - Elena Carrière wird zum Sündenbock

"Ich habe leider keine DVD für dich." Denn statt Fotos gab es in der gestrigen GNTM-Folge DVDs mit Mitschnitten einer Hochzeitsszene, die die "Meeeedchen" drehen mussten. Zu hören bekam diesen Satz aus Heidis Klums Mund dann eine Kandidatin, die noch nie zuvor "gewackelt" hatte ... 

Elena, Lara und Laura B. müssen zittern

Elena, Lara und Laura B. hatten Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky nicht von ihrem schauspielerischem Talent überzeugen können und mussten am Entscheidungstag erneut vor der Jury antreten.

Aber der Reihe nach: Statt für ein Shooting schritten alle Topmodel-Anwärterinnen für einen One-Take-Fashion-Film den Kirchengang entlang. Und wie bei einer echten Hochzeit hatten sie nur eine einzige Chance. Statt wie erwartet von einem heißen Bräutigam wurden die Bräute vom berühmten "Ugly Model" Del Keens überrascht. 

Kichernd Schluss machen: Elena versagt vorm Altar

Zu viel für Elena, die vorm Altar das Kichern nicht unterdrücken konnte - und so ihre Challenge in den Sand setzte. Heute kommentierte sie ihren Lachanfall auf Facebook:

Er war einfach so cool!:) Klar habe ich im ersten Moment gelacht, aber nicht ihn ausgelacht, sondern weil die Situation an sich so witzig war. Wir haben uns nach dem Shoot noch lange mit ihm unterhalten, und es war echt interessant zu hören, wie er so zum Modeln gekommen ist.

 

Er war einfach so cool!:) Klar habe ich im ersten Moment gelacht, aber nicht ihn ausgelacht, sondern weil die Situation...

Posted by Elena Germany's next Topmodel 2016 on Freitag, 8. April 2016

 

Mahnende Worte bekam auch Lara von Heidi, die zwar beim Brautfilm ausnahmsweise überzeugen konnte, jedoch beim "Livewalk" auf dem Laufband die Aufgabenstellung nicht verstanden hatte und einen insgesamt faden Eindruck hinterließ. Das war auch Laura Bs Problem. Die Blondine, die vorher noch nie hatte "zittern" müssen, wurde keine erneute Chance gegeben - keine DVD für die 20-Jährige aus Ingolstadt!

Neidisch? Elena Carrière wird zum Sündenbock der Mädchen

Ganz und gar nicht zweifeln musste die GNTM-Jury an Elena Carrière, die mit Abstand sowohl beim Fashion-Film im Brautkleid als auch beim Casting für einen großen Werbekunden die Beste war. Grund genug für die anderen Kandidatinnen rund um Anführerin Jasmin, die Elena anfeindeten und mobbten. Dieser Zoff wird auch kommende Woche noch Thema in der Model-Villa sein ...  

Seht hier ein Video zu Heidi Klum:

 

 

Ist Laura B. zu recht draußen?

%
0
%
0