Ilka Bessin bei "Let’s Dance": Hat sie SO einen Vorteil?

Nun lüftet die Komikerin ihr Geheimnis

Ilka Bessin, 48, hat sich in die nächste "Let’s Dance"-Runde getanzt – und das mit flachen Schuhen! Hat die Komikerin etwa keine Lust auf High Heels? Nun wurde ihr Schuh-Geheimnis gelüftet ...

Ilka Bessin tanzt in flachen Schuhen

Die Komikerin Ilka Bessin, besser bekannt als "Cindy aus Marzahn", nimmt an der diesjährigen Staffel von "Let's Dance" teil. Zusammen mit Profitänzer Erich Klann schwingt sie ihre Hüften übers Tanzparkett. Nicht nur ihre kräftige Figur und ihre Größe unterscheidet die 48-Jährige von ihren Mitstreiterinnen – Ilka trägt als einzige Frau flache Schuhe

 

 

Ein absolutes No-Go könnte man meinen. Schließlich tanzt es sich ohne hohe Hacken sicherer und leichter, als auf High Heels. Ob Ilka dadurch einen Vorteil in der Tanzshow hat? Auch Hebefiguren und schnelle Drehungen sind bei Ilka und Erich nicht drin. 

Mehr zu Ilka Bessin:

 

"Let's Dance": Schuh-Geheimnis gelüftet!

Im Interview mit RTL hat die 48-Jährige nun erklärt, wie es dazu kam. Die Komikerin leidet unter schrecklichen Schmerzen! "Ich habe Blasenpflaster, auch an den Knien. Mir tut alles weh", gesteht sie. Und dann legt sie eine weitere Beichte ab. 

Offenbar hat sich Ilka in der Vergangenheit gleich drei Zehenknochen gebrochen. "Der Fuß ist ein bisschen unentspannter", gibt sie zu. Doch das ist nicht alles!

Und das Ding ist, dass wir natürlich überlegt haben - 20 Zentimeter - aber ich wäre einfach auch einen Kopf größer als der Erich und das ist immer von der Proportion. Und jetzt tanze ich auch mit Schuhgröße 43, da musst Du auch erstmal Schuhe bekommen. Ich bin 1,84 Meter, hab' natürlich 'ne andere Schuhgröße und deswegen.

Tatsächlich misst ihr Tanzpartner Erich nur 1, 80 Meter und ist somit ohnehin schon ein wenig kleiner als die Komikerin. 

 

 

Kannst du verstehen, warum Ilka flache Schuhe tragen darf? Stimme unten ab! 

Kannst du verstehen, warum Ilka flache Schuhe tragen darf?

%
0
%
0