Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

"Let's Dance"-Juror Joachim Llambi: Fiese Lästerattacken hinter den Kulissen!

So gemein machte er sich über Victoria Swarovski lustig

Als Moderatorin hat es Victoria Swarovski, 24, bei „Let's Dance“ nicht leicht. Oft wird die Schmuckerbin von den Zuschauern im Netz kritisiert. Und offenbar scheint auch Juror Joachim Llambi, 53, kein Fan von ihr zu sein.

Schwerer Weg für Victoria Swarovski bei „Let's Dance“

Als Nachfolgerin von Sylvie Meis, 39, tritt Victoria Swarovski ihren ersten Moderations-Job für „Let's Dance“ an. Kein Wunder, dass anfangs noch der ein oder andere Patzer passierte. Und diese blieben vor den Zuschauern auch nicht unentdeckt. Im Netz hagelte es eine Menge Kritik - davon unterkriegen hat sich die 24-Jährige aber nicht.

Im Interview mit „Stern“ sagte Victoria kürzlich über ihre Kollegin bei der RTL-Tanzshow:

„Let's Dance“ ist wie eine große Familie, dementsprechend ist auch der Umgang hinter den Kulissen.

Doch das die Kritik jetzt so offensichtlich aus den eigenen Reihen kommt, damit hätte die Schmuckerbin wohl nicht gerechnet.

Joachim Llambi äfft Victoria Swarovski nach

In der vergangenen Sendung am Freitag, 6. April, rief die junge Moderatorin dazu auf, für den Profi-Koch Chakall anzurufen: „Rufense an“. Ein gefundenes Fressen für den Juroren mit der spitzen Zunge. Er äffte Swarovski laut nach: „Jaaaa, rufense an!"

Und auch der TV-Koch blieb nicht von Llambi verschont. Als der Ex-Tanzprofi erfuhr, dass seine Kollegen Motsi Mabuse und Jorge González Chakall jeweils drei Punkte geben wollen, schüttelte er nur den Kopf und sagte: „Ihr habt keine Ahnung!“ Llambi griff sofort zur Kelle mit nur einem Punkt. Aber selbst das war ihm noch zu viel. Unter Gelächter des Publikums hielt er die 10 hoch und deckte die 1 ab: null Punkte!

 

 

Embed from Getty Images

 

Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der dritten „Let's Dance“-Show 2018
 

Victoria Swarovski lässt sich die fiesen Lästereien nicht anmerken

Und es blieb nicht bei nur einer fiesen Stichelei gegen die „Let's Dance"-Gewinnerin von 2016. Youtube-Star Heiko Lochmann erwähnte im späteren Verlauf der Sendung seine Oma, woraufhin der Knallhart-Juror sagte:

Bei uns im Ruhrpott sagt man ja die Omma. Aber es gibt ja auch einige hier, die sagen 'rufense an'.

Die 24-Jährige nahm sich die Seitenhiebe offensichtlich zu Herzen. Im weiteren Verlauf der Show vermied sie den Aufruf. Doch damit noch immer nicht genug: Victoria wollte die Urteilsverkündung "feierlich" gestalten, bittet das Publikum, mit einem lauten „Wuhuuu" das Herausholen ihrer Moderationskarten verbal zu untermalen. Eher peinlich, fand offenbar auch Llambi. Nach jeder Paar-Verkündung nahm er seinen aufgerollten Zettel vor den Mund, machte Vicis „Wuhuuu" spöttisch nach.

 

Embed from Getty Images

 

Was hältst du von Joachim Llambis Verhalten? Stimme unten ab! 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

 

 

 

Was hältst du von Joachim Llambis Verhalten?

%
0
%
0