Nach "Let's Dance"-Aus mit Kerstin Ott: Überraschendes Show-Comeback!

Kehrt die Schlager-Sängerin zurück aufs Tanz-Parkett?

Kerstin Ott, 37, musste in Show fünf von "Let's Dance" ihre Koffer packen! Die Schlager-Sängerin und ihre Tanzpartnerin Regina Luca, 30, erhielten zu wenig Zuschauer-Anrufe. Doch nun sorgt eine Nachricht für eine echte Überraschung.

Kerstin Ott happy über "Let's Dance"-Aus

Noch nie zuvor hat sich ein Promi-Tänzer so über sein Ausscheiden gefreut, wie Kerstin Ott. Die Musikerin erhielt Woche für Woche am wenigsten Jury-Punkte und bat ihre Fans in der fünften Live-Sendung, nicht mehr für sie anzurufen - mit Erfolg. Am Ende reichte es für Kerstin und ihre Tanzpartnerin Regina nicht mehr, sie flogen raus.

Mit einem Jubelsprung verabschiedete sich die "Die Immer Lacht"-Interpretin von den Zuschauern, während Regina in Tränen ausbrach ... 

Ich freue mich so tierisch. Ich habe mein ganzes Herz gegeben. Regina kann das wirklich bestätigen. Wir haben wirklich viel geübt, wir haben alles gegeben, aber ich kann einfach nicht tanzen,

erklärte sie nach dem Show-Aus. Doch in Sendung sechs folgt ein überraschendes Comeback!

 

 

 

SIE steht wieder auf dem Parkett

Doch nicht etwa Kerstin, die mit der RTL-Sendung vermutlich abzuschließen versucht, sondern Tanz-Profi Regina Luca wird wieder über das Parkett schweben. RTL gab nun bekannt, dass die Blondine mit ihrem Ehemann Sergiu Luca, der ebenfalls durch "Let's Dance" bekannt wurde, eine Kür performen wird.

Ob Kerstin von der Tribüne aus zuschauen wird, ist unklar.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kerstin Ott: Bittere Abrechnung mit “Let's Dance“

“Let's Dance“: Heftige Reaktion von Llambi auf Kerstin Otts Abrechnung!