Rammstein: Eindringliche Warnung an ihre Fans - aus diesem Grund

Rammstein: Eindringliche Warnung an ihre Fans - aus diesem Grund

Frankfurt - Vor ihrem Konzert richtet sich Rammstein mit einer Warnung an ihr Fans: Es geht um gefälschte Tickets und überteuerte Ticketpreise. 

Rammstein kniet auf der Bühne© Imago
Rammstein warnen ihre Fans vor Ärger mit Tickets

Rammstein warnt vor überteuerten und gefälschten Tickets

Trotz des Skandals um Sänger Till Lindemann (61) sind Tickets für Rammstein-Konzerte noch immer heiß begehrt, wie sich jüngst zeigte: Vom 11 bis 13. Juli spielen Rammstein im Frankfurter Deutsche Bank Park. Die Nachfrage nach Karten ist groß, und so sind einige Fans bereit, sich auf horrende Preise und Drittanbieter einzulassen. Doch genau davor hat die Band nun gewarnt. Die Originaltickets kosten zwischen 70 und 131 Euro, auf der Plattform Viagogo werden Tickets allerdings zu saftigen Preisen von bis zu 5987 Euro angeboten! Doch nicht nur das, sollte man das Geld in die Hand nehmen, so garantiert dies nicht den Einlass. "Rammstein-Tickets, die dort erworben werden, berechtigen nicht zum Eintritt einer Show", heißt es in einem offiziellen Statement der Band. Die Musiker warnen vor dem Kauf auf etwaigen Seiten und raten von diesem ab.

Hintergrund des Ganzen: Die Tickets sind personalisiert, am Einlass kann es stichprobenartig dazu kommen, dass kontrolliert wird, ob die Daten und Namen auf diesen mit denen der Besucher:innen übereinstimmen. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der Zutritt verweigert. Zusätzlich besteht die Gefahr, auf Drittanbieter-Plattformen an gefälschte Tickets zu geraten.

Rammstein: Hier gibt es noch offizielle Tickets

Es ist nicht das erste Mal, dass Rammstein Bedenken bezüglich Viagogo hegt. Die Band liefert sich seit einiger Zeit einen Rechtsstreit mit der Plattform, im Dezember erhielt Viagogo ein Ordnungsgeld von 20.000 Euro, weil die Plattform wiederholt Tickets der Band angeboten hatte. Laut einer Mitteilung von Rammsteins Konzertveranstalter MCT aus Mai ist dieses jedoch noch nicht rechtskräftig.

Fans, die noch auf der Suche nach Karten sind, haben jedoch eine Möglichkeit, diese auf sicherem Wege zu erwerben: Auf der offiziellen Wiederverkaufsplattform Fansale können sie zurückgegebene Tickets kaufen. Die Preise hierfür liegen zwischen 90 und 157 Euro und garantieren den Einlass zur Show. "Wieder freigewordene Tickets können über www.fansale.de erworben werden. Bei allen anderen Anbietern, die Rammstein-Tickets anbieten, handelt es sich um nicht autorisierte Händler", stellt Rammstein klar. 

Verwendete Quellen: Eventim, Frankfurter Rundschau, t-online