Akne Patches: Diese Pflaster lassen Pickel sofort verschwinden

Perfekte SOS-Lösung für wichtige Events

Es ist immer das Gleiche: Gerade wenn man einen wichtigen Termin hat, sprießen die Pickel. Zum Glück gibt es aber eine geniale SOS-Lösung – in Form von Akne Patches.

Wie funktionieren Akne Patches?

Die kleinen, kreisrunden Anti-Pickel-Pflaster sind in talglösende Wirkstoffe wie Salizylsäure getränkt. So werden die Unreinheiten quasi ausgetrocknet. Gleichzeitig reinigen sie die Poren von überschüssigem Talg, mindern Entzündungen und lindern Rötungen. Ein weiterer Pluspunkt: Das Akne Patch verhindert es, dass du ständig am Pickel herumdrückst. 

Weshalb du dir unbedingt die Anti-Pickel-Pads zulegen solltest, hat aber einen ganz anderen Grund. Sobald du das transparente Pflaster auf den Mitesser geklebt hast, ist er auch schon verschwunden – zumindest optisch. Daher kannst du die Patches auch tagsüber tragen, da sie sich ganz easy überschminken lassen. Wie das geht? Einfach wie gewohnt schminken und die Unreinheiten samt Patches abdecken

 

Mehr zum Thema Pickel:

 

So werden die Anti-Pickel-Pflaster richtig angewendet 

Bevor du die Akne Patches auf die betroffenen Stellen klebst, solltest du vorab dein Gesicht gründlich reinigen. Entferne nun das Pad und klebe es auf den Pickel. Lass das Pflaster mindestens 8 Stunden einwirken – im Idealfall über Nacht. Wenn du am nächsten Morgen das Pad abziehst, ist der Pickel auch schon verschwunden!

Das sind die 5 besten Akne Patches 

1. "Acne Pimple Patch" von AUSLKA

Schluss mit lästigen Pickeln! Die Akne-Pflaster von AUSLKA haben eine hochsaugfähige Schicht, die hilft, Flecken auszutrocknen und andere Verunreinigungen zu entfernen. So klingen die Unreinheiten schneller ab und du darfst dich über reine Haut freuen. Das Tolle an dem Akne-Patch: Jedes Pflaster ist durchscheinend und ultradünn mit sich verjüngenden Kanten, die sich nahtlos in deine Haut einfügen, sodass du sie Tag und Nacht tragen kannst. Schon über 730 User sind von den Pads überzeugt und haben im Schnitt 4,3 von 5 Sterne vergeben. 

Hier kannst du 80 Pads für ca. 6 Euro shoppen.

2. "Acne Pimple Master Patch" von COSRX

Als echte Geheimwaffe gegen Pickel und Mitesser gelten die "Acne Pimple Master Patch" von COSRX. Mithilfe von Salicylsäure wird die Haut schonend regeneriert, vor weiteren Infektionen geschützt und Narbenbildung vorgebeugt. Das Tolle: Da die Hydrokolloid Pads in verschiedenen Größen geliefert werden, lassen sich total unauffällig auf die betroffenen Stellen kleben. Zudem verspricht der Hersteller eine super-schnelle Bekämpfen der Unreinheiten. Am besten klebst du dir die Patches über Nacht auf, um am nächsten Tag mit einem frischen Teint in den Tag zu starten. Aber auch unter deinem Make-up bleiben die kleinen Helfer nahezu unsichtbar. Entwickelt wurden die "Acne Pimple Master Patch" übrigens in Korea. Ein Pluspunkt: Die Pads sind tierversuchsfrei!

Hier kannst du 24 Pads für ca. 6 Euro shoppen.

3. "Simple Against Pimple" von Apricot beauty & healthcare

Ebenfalls eine schnelle und effektive Lösung gegen Hautunreinheiten wie Pickel und Mitesser sind die "Pimple Patches" von Apricot. Die Pads sind laut Hersteller mit Hydrokolloid angereichert. Dieser Wirkstoff könne die Pickel austrocknen und anschließend für eine schnelle, sowie schonende Wundheilung sorgen. Die Patches sind selbstklebend und nahezu unsichtbar unter der Haut. Selbst Rötungen können dank der milchigen Optik der Pads gemindert werden. Ein tolles Extra: Die "Simple Against Pimple" sind vegan und tierversuchsfrei. 

Hier kannst du 72 Pads für ca. 11 Euro shoppen.

4. "Acne Patch" von Kascin

Mit den "Acne Patches" von Kascin kannst du fiesen Unreinheiten ebenfalls den Kampf ansagen. Dank des Wirkstoffs Hydrocolloid werden die Pickel quasi ausgetrocknet – die Überreste werden von dem Pad aufgesogen. Alles, was du dafür tun musst, ist das Pflaster auf das gereinigte Gesicht zu kleben und es circa 6 Stunden wirken lassen. Danach kannst du es einfach entfernen. Anders als einige andere Anti-Pickel-Produkte werde die Haut nicht ausgetrocknet. 

Hier kannst du 36 Patches für ca. 10 Euro shoppen.

5. "Hydrocolloid Acne Patches" von Lopsx

Rötungen, Entzündungen und Unreinheiten gehören mit den Patches von Lopsx endlich der Vergangenheit an. Schon nach kürzester Zeit ist der Pickel ein für alle Mal verschwunden. Ihre volle Wirkung können die Pads am besten über Nacht entfalten: Klebe das Pflaster auf den Mitesser und gehe ins Bett. Am nächsten Tag ist der Störenfried deutlich zurückgegangen. 

Hier kannst du die Patches von Derma für ca. 13 Euro shoppen.

Teebaumöl: Natürlicher Pickelkiller 

Die Anti-Pickel-Pads sind getränkt mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen, die Pickel quasi über Nacht austrocknen. Einen ähnlichen Effekt hat auch ein Mittel aus der Natur: Teebaumöl! Das ist den Wirkstoffen Terpinen-4-ol und α-Terpinen zu verdanken, die einen entzündungshemmenden und antibakteriellen Effekt haben. Diese Eigenschaften machen Teebaumöl zum ultimativen Pickelkiller.

Im Grunde genommen, wirkt Teebaumöl wie eine Art natürliches Antibiotikum, das deine Haut von Bakterien befreit. Die Inhaltsstoffe in dem Öl helfen dabei, die Pickel auszutrocknen, Entzündungen zu hemmen und die Regeneration der Haut zu fördern. Ein weiterer Pluspunk: Dank der desinfizierenden Wirkung wird fettige, unreine Haut in Balance gebracht. Dadurch wird einer Neuentstehung von Unreinheiten vorgebeugt. Auch Akne kannst du mit Teebaumöl behandeln.

Wichtig bei der Anwendung ist, dass du punktuell vorgehst. Bedeutet: Das Teebaumöl wird genau wie ein Akne-Patch lediglich auf den Pickel platziert. 

Hier kannst du das Teebaumöl von Natura Pur für ca. 13 Euro shoppen.