Beauty-Talk mit Sophia Thomalla: Die Schauspielerin verrät ihre Schönheitstipps

Über Make-up, Beauty-Routine und gute Vorsätze

Sexy, rockig, perfekt gestylt - so kennen wir Sophia Thomalla, 26. Wer jedoch glaubt, dass die 26-Jährige eitel ist und Stunden im Bad verbringt, der wird überrascht sein. Im Beauty-Talk hat uns das Gesicht der Pflegeserie Cien von Lidl seine persönlichen Schönheitstricks, Stylingtipps für Silvester und guten Vorsätze für das Neue Jahr verraten.

Wie ist deine tägliche Beauty-Routine?

Sophia Thomalla: Vor allem unkompliziert. Eine schnelle Gesichtsmaske wie zum Bespiel die Aqua Feuchtigkeitsmaske von Cien mit Aloe Vera ist da praktisch. Beim Make-up nehme ich am liebsten den Eyeliner von MAC.

Wie lange brauchst du im Bad?

ST: Da kann ich sehr schnell sein: 10 Minuten, wenn es sein muss. Wenn ich mir die Haare mache, dann komme ich auf etwa 20 Minuten.

Schöne Nägel der Hingucker beim Geschenke auspacken

Wie wird dein Make-up für die Festtage ausfallen?

ST: Beim Make-up halte ich mich meist eher zurück. Aber eine mattierende Grundierung schadet nie. Wichtig sind für mich aber vor allem die Hände. Beim Geschenke auspacken schauen einem ja alle auf die Finger – die Chance, mit einem schönen Nagellack zu punkten: Schwarz oder dunkle Anthrazit-Töne finde ich super!

Was machst du mit deinen Haaren?

ST: Für den richtigen Glanz gönne ich mir auf alle Fälle eine pflegende Spülung oder Kur. Denn ich trage meine Haare am liebsten schlicht offen.

Und für Silvester: glamourös oder dezent?

ST: Eher immer dezent. Da kann höchstens mal der Lippenstift im Bordeaux-Ton sein.

Gute Vorsätze fürs Neue Jahr

Was darf nie in deiner Handtasche fehlen?

ST: Keine Frage: Ohne mein Handy gehe ich nicht aus dem Haus! Und unterwegs achte ich immer auf die Pflege meiner Hände – am liebsten mit der Handcreme von Cien.

Wie hältst du dich fit?

ST: Sport! Laufen und Kickboxen. Damit ich essen und trinken kann, was ich will.

Dein guter Vorsatz für das neue Jahr?

ST: Darüber habe ich mir, ehrlich gesagt, noch keine richtigen Gedanken gemacht. Vielleicht: Noch mehr essen und trinken? (lacht)