Haarpflege: Diese Maske lieben TikTok-User

Haarpflege: Diese Maske lieben TikTok-User

Jeden Tag aufs Neue warten viele Hype-Produkte bei TikTok auf uns. In puncto Haarpflege wird eine Maske gehypt, die intensive Feuchtigkeit spendet. 

© Pexels/Andrea Piacquadio
TikTok-User schwören auf eine Haarmaske, die perfekte Ergebnisse verspricht. 

Laut TikTok: DAS ist die beste Haarmaske 

Bei TikTok finden wir die aktuellen Beauty-Trends. Immer wieder gehen bestimmte Produkte viral, die mit außergewöhnlichen Ergebnissen von sich reden machen. In puncto Haarpflege geht eine reichhaltige Maske durch die Decke, die für ein seidiges Finish sorgt. 

Die "Intense Hydrating Mask" von Moroccanoil ist eine intensiv feuchtigkeitsspendende Haarkur, die speziell für mitteldickes bis dickes, trockenes Haar entwickelt wurde. 

Hier kannst du die Haarpflege für ca. 29 Euro shoppen.

Verbessert die Haarstruktur nachhaltig in 5 Minuten 

Auf TikTok geht die "Intense Hydrating Mask" von Moroccanoil viral – und das zurecht. Die Haarkur ist speziell auf die Bedürfnisse von mitteldickem bis dickem und trockenem Haar abgestimmt. Die Haarpflege spendet intensive Feuchtigkeit und verbessert die Haartextur langfristig. 

Das ist einer Mischung aus Arganöl, Leinsamenextrakt und nährenden Inhaltsstoffen zu verdanken, die das Haar zu neuer Kraft und Vitalität verhilft. Arganöl ist DER Pflege-Booster fürs Haar. Das flüssige Gold aus Marokko hydriert die Spitzen nachhaltig, indem die Feuchtigkeit in die Haarfaser eingeschlossen wird. Gleichzeitig macht es die Mähne elastisch und widerstandsfähiger. Der schöne Nebeneffekt: Spliss und Haarbruch werden sichtbar reduziert. 

Für optimale Ergebnisse solltest du die Haarmaske nach dem Shampoo-Step ins nasse Haar massieren. Lass die Haarpflege dann 5-7 Minuten einwirken und spüle sie gründlich aus – und schon fühlt sich ein Haar wie Seide an und sieht auch fast so aus. 

Laut Hersteller solltest du die Maske 1-2 pro Woche anstelle eines Conditioners verwenden. 

Noch mehr gute Haarmasken gibt es hier:

Verwendete Quellen: TikTok, PR

Lade weitere Inhalte ...